Alle Artikel Theater, Comedy, Show Theater und Show

20. Theatersommer Bruchsal

Die Badische Landesbühne bietet vom 12. bis 22. Juli ein abwechslungsreiches Programm für junge und ältere Zuschauer. Bei gutem Wetter wird vor der malerischen Kulisse des Barockschlosses, bei Regen drinnen im Großen Haus des Stadttheaters die Komödie „Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit“ (Foto) von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais aufgeführt (siege Tagestipp 14.7.). Für Kinder und die ganze Familie steht „Der Räuber Hotzenplotz“ nach dem Kinderbuch-Klassiker von Otfried Preußler auf dem Programm. Der rüpelhafte wie charmante Titelheld und seine beiden flinken Gegenspieler haben bereits mehrere Generationen von jungen Lesern und Theaterzuschauern erfreut und besitzen unter Kindern, Eltern und Großeltern eine eingeschworene Fangemeinde. Außerdem zu sehen ist „Ein König zu viel“ von Gertrud Pigor, ein gewitzter Theaterstreit für Kinder ab 4 Jahren, in dem es um die Frage geht, wer der Bestimmer ist und ob man einen solchen überhaupt braucht. Mit „Die Nibelungen (zu dritt, aber komplett)“ hat die Landesbühne den bekanntesten deutschen Sagenstoff als unterhaltsames Straßentheater für drei Schauspieler auf dem Sommer-Spielplan. Die diesjährige Fotoausstellung im Foyer der Sparkasse Kraichgau ist dem Jubiläum gewidmet und zeigt die schönsten Szenefotos aus 20 Jahren Theatersommer. Bei einem Picknick im Schlossgarten am 15. Juli um 11:00 Uhr gibt das Ensemble einen Einblick in die kommende Spielzeit. 
 
> Do 12. bis So 22. Juli 2018, Schlossgarten und Großes Haus des Stadttheaters, Bruchsal 

Badische Landesbühne

>>Am Alten Schloss 24
76646 Bruchsal