Alle Artikel Kunst, Ausstellungen Ausstellungen

Revolutionen im Fokus

Termin nicht gefunden
In großformatigen Bildern setzt die 2014 gegründete Fotografengruppe Blickwechsel das Kulturtage-Thema „Umbrüche und Aufbrüche“ um: Mit der Serie „Revolution vor Ort“ ging Bernhard Schmitt (ONUK), der während der Vorbereitung der Ausstellung im Januar starb, in Karlsruhe auf fotografische Spurensuche. MAKKIKO porträtiert unter dem Aspekt „Revolution in der feministischen Kunst“ Künstlerinnen aus der Region, Gustavo Alàbiso nimmt die Rückkehr zu einer extrem konservativen und nationalistischen Weltanschauung in Deutschland und Europa in den Blick, und Jens Steffen Galster zeigt mit „Digitale Revolution“ Chancen und Risiken der rasanten technologischen Entwicklung.  
 
> Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karlsruhe, Karl-Friedrich-Straße 17, Sa 21. April - Di 1. Mai 2018, Mo–So 11:00–18:00 Uhr, „geDANKenvoller ABEND“ für Bernhard Schmitt Fr, 27. April 2018, 17:30 Uhr. 

Regierungspräsidium

Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe