Alle Artikel Musik Querbeet

Fee Badenius

Tierliebhaberin > Fee Badenius liebt kleine Alltagsbilder, Humoresken und sieht sich in der Tradition der intelligenten Sprachspielereien. „Ich höre oft altgediente Liedermacher wie zum Beispiel Reinhard Mey. Wen ich immer wieder hören kann, ist Herman van Veen. Das sind Künstler, die Freude an dem haben an dem, was die deutsche Sprache so alles bietet.“ Sie singt zur Gitarre über Fleisch-Ess-Lust und Veganerfrust, „Was riecht so gut, was kann das sein? Na rate mal. Ein totes Schwein“, über Körperformen – „...ich brauch das Bauchgefühl“ – und Motivationshosen, die man zu klein kauft, in der Hoffnung, hineinzuschrumpfen. Einfach hörenswert.  
 
> Fr 19. Januar 2018 um 20:00 Uhr, Kulturzentrum Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe 
 
 
Foto: Steffen Suuck

Tollhaus

>>Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe
 
Homepage

Weiterführende Links

weitere Infos