Alle Artikel Theater, Comedy, Show Theater und Show

Vlasova/Pawlica Tanztheater

„Read to me“

Frei nach Bernhard Schlinks Erfolgsroman „Der Vorleser“ hat das Choreografen-Duo Katerina Vla-sova und Amadeus Pawlica ein Tanztheater für zwei Personen geschaffen, das in die Gedanken-welt des Protagonisten Michael Berg führt, der als Teenager eine erotische Beziehung mit einer wesentlich älteren Frau aufnimmt, die zunächst scheitert, später jedoch durch die Entdeckung der früheren Rolle der Frau als KZ-Wärterin eine unerwartete Wendung nimmt. „Taucht mit uns in eine etwas andere Welt ein, wo Badewannen in Straßenbahnen stehen und sich zwei Menschen für eine gewisse Spanne ihres Lebens dringend brauchen, wo Holocaust und Analphabetismus in ei-nem verschwimmen“, heißt es in der Ankündigung der beiden Choreografen, die mit ihren Stücken vor allem ein junges Publikum im Blick haben. Seit 2016 arbeiten die beiden mit Homebase in Frankfurt am Main als Duo Vlasova / Pawlica zusammen und werden für ihre „unglaubliche Prä-senz und Virtuosität“ gelobt. Choreografisch legen sie großen Wert darauf, den Körper an seine Grenzen zu bringen, um emotionale Welten zu öffnen. > Scenario Halle, Kulturzentrum Tempel, Hardtstraße 37a, Karlsruhe, 20 Uhr 

Tempel

>>Hardtstraße 37a
76185 Karlsruhe
 
Homepage