Alle Artikel Musik Querbeet

Gospel Jam

mit Joakim Arenius

Gospel (engl. für Evangelium) bzw. Gospelmusik hat ihren Ursprung im Liedgut der schwarzen amerikanischen Sklaven des 19. Jahrhunderts. Aus diesen Liedern, die aus der Vermischung von traditionellen protestantischen Psalmgesängen sowie afrikanischen Rhythmen und Gesangsstilen hervorgingen, ist im Laufe des 20. Jahrhunderts, parallel zum Blues und Jazz, in den USA eine lebendige christliche Musik entstanden, die heute zunehmend auch in Europa immer mehr Menschen zu begeistern scheint. Ein Star des Genres ist Joakim Arenius. Er spielte Posaune in der Blechbläserband der Kirche, versuchte sich einige Jahre in einer Heavy Metal Band, spielte dann klassische Gitarre bevor er Rapper wurde und in einer Rockband Gitarre spielte. Mitte der 90er Jahre vernahm der Schwede den Ruf Gottes, sein Leben weiterhin der Gospelmusik zu widmen. Und das tut er seither mit größtem Erfolg. Für das Genre ziemlich innovativ, weil hart und rockig, klingt seine Praise Unit, daneben ist Arenius als Workshopleiter und Chorleiter mit Künstlern, Komponisten und Chören in der ganzen Welt vernetzt. Gospel Jam ist das neue Mitmach-Projekt des Gospelstars. Gospelbegeisterte können mit ihm gemeinsam im großen Chor singen und die stilistische Gospelvielfalt. > > Markuskirche, Karlsruhe, Am Yorckplatz, 18.30 Uhr 

Termine

Dienstag, den 30.01.2018
18:30 • Gospel Jam • mit Joakim Arenius - Traditionals, Contemporary, a-cappella, Klassiker, brandneue Songs