Alle Artikel Musik Querbeet

Jardim Brasileiro

Inspiriert von den fantastischen Fotos, die Marc Ferrez um 1900 von der Natur und den Buchten rund um Rio de Janeiro schuf, haben Antonio Malinconico und Martin Müller ein gemeinsames Album mit lateinamerikanischer Gitarrenmusik aufgenommen, dessen Erscheinen sie heute Abend feiern. Beide sind herausragende Vertreter der akustischen Gitarre, die sich mit Raffinesse, Leichtigkeit und improvisatorischer Vielseitigkeit einen großen Ruf erspielt haben. Während der Karlsruher Müller als die Institution in Sachen brasilianischer Gitarrentradition in Deutschland gerühmt wird, offenbarte der Schweizer Gitarrist mit italienischen Vorfahren Malinconico bisher eine ausgeprägte Vorliebe für argentinische Musik. In Kompositionen von Bonfa, Gismonti, Machado, Gattaz und eigenen Schöpfungen betören die beiden durch eine feine musikalische Melancholie und sanft dahinschwebende Rhythmen.  
 
> Sa 27. Januar 2018, 20.00 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe, Kanalweg 52

Mikado

>>Kanalweg 52
76149 Karlsruhe
 
Homepage