Alle Artikel Musik Querbeet

Mother’s Finest

Auch im 47. Jahr ihrer Existenz verbinden Muttis Lieblinge wie niemand sonst auf dem Planeten Brutalo-Funk mit grobkörnigem Metal und feindosierten Blues-Beimengungen. Mother’s Finest auf der Bühne sind vor allem Emotion, verkörpert durch die immer noch geradezu unheimliche Präsenz von Sängerin Joyce „Baby Jean“ Kennedy, die selbstbewusst und mit einer von keinem schrägen Ton getrübten stimmlichen Ekstase den Mittelpunkt des Bühnengeschehens markiert. Glen „Doc“ Murdoch, ist der Part des „Love & Peace“-Teddybärs zugedacht, den er genauso brillant spielt wie Baby Jean die Sexual-Furie. Das zweite Alleinstellungsmerkmal ist die maschinenmässige Präzision, mit der Bassist Jerry „Wyzard“ Seay und Drummer Dion Derek ihre kochkomplexen, immer wieder von raffinierten, verschachtelten Breaks markierten tonnenschweren Blöcke herumheben. Damit feiern sie wieder und wieder ein Fest des Lärm gewordenen Hedonismus. tz > Substage, Karlsruhe, Alter Schlachthof 19, 20 Uhr 

Substage

>>Alter Schlachthof 19
76131 Karlsruhe
 
Homepage

Termine

Mittwoch, den 31.01.2018
20:00 • Mother s Finest/ Emmi King • "Goody 2 Shoes & the Filthy Beasts"