Alle Artikel Musik Querbeet

Konstantin Wecker

Poesie, Musik und Widerstand > Seit über vier Jahrzehnten zählt Konstantin Wecker zu den bedeutenden deutschen Liedermachern. Im Lauf seiner Karriere hob er zu träumerischen Liebesflügen an, ging durch stürmische Zeiten, gestattete sich Revolte, war wütend, zärtlich und immer auch uferlos. Anlässlich seines 70. Geburtstags geht der Münchner Musiker, Autor und Schauspieler, der sich stets für eine Welt ohne Waffen und ohne Grenzen einsetzte, auf große Tournee. Neben seinem langjährigen Bühnenpartner und Alter Ego am Klavier, Jo Barnikel, ist auch die Cellistin Fany Kammerlander bei seinem aktuellen Trio-Programm „Poesie und Musik“ dabei. Die drei Musiker vereinen lyrisch-sensible Klavierstücke mit dem zartschmelzenden Klang des Cellos, das Konstantin Weckers Liedern seit jeher ihre ganz persönliche Note gab.  
Sa 23. März 2019 um 20:00 Uhr, BadnerHalle Rastatt, Kapellenstraße 20-22, Rastatt 
 
Verlosung: Wir verlosen drei mal zwei Eintrittskarten für das Konzert unter den Einsendern einer Postkarte mit dem Stichwort „Poesie“ an Klappe Auf, Kreuzstr. 3, 76133 Karlsruhe. Einsendeschluss ist der 6.März 2019 

Badnerhalle Rastatt

>>Kapellenstraße 20-22
76437 Rastatt
 
Homepage

Weiterführende Links

weitere Infos