Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

art, weekend, karlsruhe

Bild - art, weekend, karlsruhe
"Ich glaube, das wird gut", sagt Rita Burster, "Karlsruhe ist ja schon eine Kunststadt".

In diesem September reiht sich Fächerstadt erstmals in die Riege von Städten wie Lissabon, Zürich, aber auch Nürnberg, Belgrad und Antwerpen ein, die längst über ein art weekend verfügen. "Wir wollten schon länger weg vom klassischen Galerientag im September, an dem ausschließlich wir GaleristInnen unsere Herbstausstellungen eröffneten"; so Burster, die Sprecherin des Karlsruher Galeristenverbandes ist.
Es waren bereits in der Vergangenheit verschiedenen Projekträume in das Kunstevent einbezogen worden. Nun gibt es insgesamt rund 30 Anlaufpunkte, Museen, Projekträume, Offene Ateliers und eben die klassischen Galerien, die sich für das art weekend zusammentun.
Manche Museen verlangen an den beiden Tagen keinen Eintritt, andere mussten für diesmal passen, weil sie sich im Ausstellungswechsel befinden oder eine Baustelle vor der Tür haben wie der Ettlinger Kunstverein Wilhelmshöhe.

Dennoch gibt es praktisch fast in jedem Karlsruher Stadtteil von den offenen Ateliers der Grötzinger KünstlerInnen im Osten bis zur Galerie Rottloff im Westen das Angebot, Kunst zu entdecken und zu erleben. Der Karlsruher Kunstkalender reicht damit vom weiterhin im Januar stattfindenden Galerientag über die im Frühjahr angesiedelte Kunstmesse art und die hochsommerliche Kamuna zum herbstlichen art weekend, das in Zukunft durchaus auch ein überregionales Publikum anziehen könnte.

Wo es was zu entdecken gilt, darüber informiert zeitnah die Webseite:
artweekendkarlsruhe.de

> Fr 23. September, 12-21 Uhr, Sa 24. September, 12-18 Uhr, von 18-0 Uhr after art, weekend, karlsruhe im Mahubay, Erzbergerstraße 119

Weiterführende Links

Weitere Infos

WEITERE ARTIKEL

Kunst, Ausstellungen

Kunst

Kunst
Bild: Andreas Lau - Schichtungen und Kopfgeburten

Andreas Lau - Schichtungen und Kopfgeburten

Ausstellung, Film und Buch

Auf drei medialen Wegen kann man sich in den kommenden Wochen der faszinierenden Kunst des Karlsruher Künstlers nähern. Andreas Laus Bilder sind so gegenständlich wie abstrakt, weil sie sich häufig einer eindeutigen Erkennung widersetzen. Bildstörung und Schichtungen sind Techniken einer Malerei,...
Kunst
Bild: Another Green World & Whitespace

Another Green World & Whitespace

Sie gräbt sich mit der Spachtel durch pastose Farbschichten, er wackelt mit der Kamera vor seinen leblosen Motiven herum. Die Malerin Ella Gengel und der Fotograf Kai Wintergreen haben sich zusammengetan, um gemeinsam ihre neuen Werkserien zu präsentiern, die so unterschiedlich sind und doch wie geheim...
Kunst
Bild: Der Raum dazwischen

Der Raum dazwischen

Drei Künstler aus Südtirol vereint die Gruppenausstellung des Landauer Kunstvereins. Die drei Freunde, deren Positionen sehr unterschiedlich sind, korrespondieren ausgezeichnet miteinander. Während Walter Moroders aus heimischem Zirbelkieferholz geschaffene Skulpturen, durch schlanke Silhouetten...
Kunst
Bild: Lazy Clouds

Lazy Clouds

Schon früh interessierte sich Soun-Gui Kim für die Dekonstruktion der Malerei, für großangelegte Performances, Fotografie, Videoarbeiten im öffentlichen Raum und multimediale Kunst. Ihre Arbeiten zeichnen sich durch einen hohen partizipativen Charakter aus und sind von vergleichenden Studien der...
Kunst
Bild: Neues vom Kunstweg am Reichenbach

Neues vom Kunstweg am Reichenbach

Um sieben auf nun 45 Werke ist der Kunstweg am Reichenbach gewachsen, auf dem sich Natur und Kunst aufs Beste verbinden. Die Kunstwerke werden mal von Blättern und Bäumen eingerahmt, mal wollen sie in ihrer grünen Umgebung erst entdeckt werden, sie bereichern die Wahrnehmung und animieren zum Nachdenken....
Kunst
Bild: WERKstattPALAST

WERKstattPALAST

Zukunftsperspektiven, 40 Künstler-innen, 50 Musikerinnen

Der stattliche Gerüstbau im Hafengelände setzt ein Signal. Das für Karlsruhe weitgehend abgeschnittene Areal, das sich der öffentlichen Nutzbarmachung seit Jahrzehnten anachronistisch verweigert, weil man hier mit Industrie, Abfall und Containern lieber unter sich bleibt, soll bis Mitte Oktober zum...
Anzeige
Bild: Offerta
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe