Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Lesungen / Vorträge

 

Heinz Strunk

Bild - Heinz Strunk
Der Schriftsteller, Musiker, Satiriker und Schauspieler Heinz Strunk wurde 1962 in Hamburg geboren. Seit seinem ersten Roman „Fleisch ist mein Gemüse“ hat er elf weitere Bücher veröffentlicht. „Der goldene Handschuh“ über den Serienmörder Fritz Honka stand monatelang auf der Bestsellerliste; die Verfilmung durch Fatih Akin lief im Wettbewerb der Berlinale. In seinem neuen Roman „Ein Sommer in Niendorf“ begibt sich sein bürgerlicher Held, ein Jurist und Schriftsteller namens Georg Roth, für eine längere Auszeit nach Niendorf an der Ostsee, um seine Familiengeschichte aufzuschreiben.
Aber im Weg stehen Roth sein mangelndes Talent als Schriftsteller und Markus Breda, der verlebte und aufdringliche Verwalter seines Apartments, der außerdem Strandkörbe verleiht und Besitzer des örtlichen Spirituosengeschäfts ist. Aus Befremden und Belästigtsein wird nach und nach Zufallsgemeinschaft und irgendwann Notwendigkeit. Nicht ganz zu Unrecht hat der Rowohlt-Verlag „Ein Sommer in Niendorf“ als eine Art norddeutschen „Tod in Venedig“ angekündigt. (Foto: Dennis Dirksen) kaho

> Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe

Tollhaus

Alter Schlachthof 35

76131 Karlsruhe

0721 / 964050

| | Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Lesungen / Vorträge

Lesungen / Vorträge
Bild: Ingrid Noll und Akzente

Ingrid Noll und Akzente

Grande Dame der Krimi-Literatur trifft auf Rockpoeten Ingrid Noll gilt als ungekrönte Königin der subtilen Schilderung des Bösen und menschlicher Abgründe. Erst mit 55 Jahren, als die Kinder aus dem Haus waren, veröffentlichte Ingrid Noll ihren ersten Krimi „Der Hahn ist tot“, der prompt zum...
Anzeige
Bild: Offerta
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe