Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Lesungen / Vorträge

 

Mario Giordano

Lesung: Mario Giordano „Terra Di Sicilia“

Bild - Mario Giordano
Mario Giordano, geboren 1963 in München, ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Seine Romane sind in über 15 Sprachen übersetzt worden, mit seinen „Tante Poldi“-Krimis stand er regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Seine aktueller Roman „Terra di Sicilia – Die Rückkehr des Patriarchen“, aus dem er in der Stadtbibliothek Ettlingen liest, basiert auf der Geschichte seiner Familie: Barnaba Carbonaro wächst in einem archaischen Sizilien auf, den Kopf voller Träume von Reichtum und einer Familiendynastie. Mit Gewitztheit und Mut steigt er vom bettelarmen Analphabeten zum geachteten Zitrushändler auf dem Münchner Großmarkt auf. Das fesselnde Familienepos spannt einen Bogen zwischen Sizilien und München, vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 60er Jahre des 20. Jahrhunderts. Es handelt von einem Leben wie eine Odyssee, voller Triumphe und bodenloser Niederlagen, das von Sehnsüchten, Abschieden und Neuanfängen zwischen süßen Mandarinen und bayerischem Schnee erzählt. „Terra Sicilia“ ist ein monumentales Familienepos zwischen Bayern und Sizilien. (Foto: Viktor Strasse)
> Do 29. September 2022 um 20:00 Uhr, Stadtbibliothek Ettlingen. Obere Zwingergasse 12, Ettlingen

Stadtbibliothek Ettlingen

Obere Zwingergasse 12

76275 Ettlingen

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Lesungen / Vorträge

Lesungen / Vorträge
Bild: Ingrid Noll und Akzente

Ingrid Noll und Akzente

Grande Dame der Krimi-Literatur trifft auf Rockpoeten Ingrid Noll gilt als ungekrönte Königin der subtilen Schilderung des Bösen und menschlicher Abgründe. Erst mit 55 Jahren, als die Kinder aus dem Haus waren, veröffentlichte Ingrid Noll ihren ersten Krimi „Der Hahn ist tot“, der prompt zum...
Anzeige
Bild: Offerta
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe