Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Musik Querbeet

 

Schubsen

Intelligenter Diskurs-Post-Punk

Bild - Schubsen
Im letzten Jahr las Robert Krupar alias Krupski beim „Toujours Kultur“ Festival aus seinem Buch „Die Knittrigen“ , das als „Ein Buch wie ein Film Noir über das Ende des Kapitalismus“ bezeichnet wurde. Auch als Sänger und Texter der Nürnberger Band Schubsen erforscht er die Beziehung zwischen Macht und Sprache und unterlegt seine eindringlichen Texte über Verrohung und Leistungsdruck, vom Handeln und Hadern innerhalb der Normen der Gesellschaft mit einem Sound der irgendwo zwischen Post-Punk und Hamburger Schule angesiedelt ist.

Aufgekratzt klingende Gitarren, ein dröhnender inbrünstiger Bass und monoton trostlos treibende Drums werden von heiserem Sprechgesang ergänzt. „Eine inhaltliche Auseinandersetzung zum Thema Sprache und Macht“ schrieb das Magazin Swing Deluxe über ihre aktuelle EP „Sprachfetzen“. Unterstützt werden Schubsen von der Karlsruhe Art-Punk-Band Transporter, die häufig in Karlsruhe zu sehen ist und die u.a. bei der Wiedereröffnung des Kohi einen grandiosen Auftritt hatte.

> Fr 08. Juli 2022 um 20:00 Uhr, Kohi, Werderstr. 47, Karlsruhe

KOHI

Werderstraße 47

76137 Karlsruhe

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Musik

Querbeet

Querbeet
Bild:  Dayn

Dayn

Der neugierige Soundsucher

3Mit seinen smoothen Beats und eingängigen Hooklines sowie seiner guten Performance schaffte es Dayn bis ins Finale des New Bands Festival 2021, konnte dann aber doch nicht auf einem der Siegerplätze landen. Allzu unglücklich ist er darüber allerdings nicht, er hat sich weder entmutigen lassen, noch...
Querbeet
Bild: DAS FEST-Citymobil tourt wieder

DAS FEST-Citymobil tourt wieder

Nicht nur DAS FEST ist zurück auf dem Mount Klotz, auch DAS FEST-Citymobil ist wieder unterwegs in Karlsruhe. Getourt wird am 15.07.22, 16.07.22, 13.08.22 und 11.09.22. Wer, was und wo konkret bleibt eine Überraschung. Pro Tagestour wird an drei bis vier Stellen vorgefahren, Werbung machen meist die...
Querbeet
Bild: Die Sterne

Die Sterne

"Die Sterne haben ein Lied zu singen / Lieder, die dich dazu bringen / Huf und Arsch und Hirn zu schwingen / So, wie Sterne eben klingen // Nicht dafür und nicht dagegen / Sondern über und deswegen / Nicht zu dir und über mich / Sondern mit dir und für dich", so heißt es im Song “Die Welt wird...
Querbeet
Bild: Drangsal

Drangsal

Max Gruber ist Drangsal: 2016 tauchte der aus der Pfälzer Provinz stammende Wahlberliner wie aus dem Nichts in der deutschen Musiklandschaft auf und sorgte sowohl mit seinem reduzierten Styling als auch mit seinem Debütalbum „Harieschaim“ für Begeisterung. Ein bisschen EBM, eine Prise Wave und...
Querbeet
Bild: Erika Stucky

Erika Stucky

Trotz ihrer Jodelkunst wird es Erika Stucky wird wohl kaum je in den "Musikantenstadel" schaffen. Denn bei Stucky trifft Jodel auf Soul und der Blues verbindet sich mit einer Art von alpinem Voodoo. Mit dem aktuellen Programm kehrt Stucky zu ihren musikalischen Wurzeln zurück, zu den amerikanischen...
Querbeet
Bild: Pallbearer

Pallbearer

Mitten in die für das Jubez eigentlich geheiligten Sommerferien knallt aus dem US-Amerikanischen Little Rock, Arkansas, diese Doom Metal-Kapelle herein, die vor einem Jahrzehnt mit ihrem Debutalbum "Sorrow and Extinction" und - bei allem Lärm - einer melancholischen Zartheit die Fenster weit über...
Querbeet
Bild: Peter Kraus + Band + Singers

Peter Kraus + Band + Singers

Er war der deutsche Superstar der 1950er und 1960er Jahre, als das Lebensgefühl des Rock n Roll und einer gewissen Aufmüpfigkeit die Jugend in Europa erfasste. Vom Elvis kopierenden Rock n Roller wandelte sich der heute 83-jährige Österreicher bald auch zum Schmusesänger und verfügte damit über...
Querbeet
Bild: Subway To Sally

Subway To Sally

Eingängiger Mittelalter-Metal-Mix spektakulär präsentiert! Sie hören es selbst nicht gerne, aber die sieben Potsdamer von Subway To Sally gehören mit ihrem wohldosierten Mittelalter-Folk-Metal-Zaubertrank, Pop, Industrial und Provokation inklusive zu den Stars der Mittelalter-Metal-Szene. Nach...
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe