Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Ü53 "Wie lange können Sie das eigentlich noch machen?

Bild - Ü53 "Wie lange können Sie das eigentlich noch machen?
Mit ihrer zauberhaft liebenswürdigen Hommage an das fortschreitende Alter verdienstvoller BühnenkünstlerInnen und den gewitzten Umgang mit dessen Tücken begeisterten die vier Berliner ArtistInnen im vergangenen September das Publikum. Nach der ausverkauften Premiere beim ATOLL Festival kommen Ü53 für drei Tage nochmals ins Tollhaus. Ü53 steht für vier ArtistInnen, die seit Anfang der 1990er Jahre die zeitgenössische Zirkusszene in Deutschland und Frankreich aktiv mitgestaltet haben. In regelmäßigen Abständen tauchte dabei wieder und wieder eine charmante Frage auf:  „Wie lange können Sie das eigentlich noch machen?“ Die Reaktion der erschrockenen KünstlerInnen war in der Regel ein innerlicher Zusammenbruch, gefolgt von hilflosem Schulterzucken und einem genuschelten „ Weißichauchnichsogenau - maguckn?“. Nachdem sie diesem Thema nun über einige Jahrzehnte mehr oder weniger erfolgreich aus dem Weg gegangen sind, packen die seit den Zeiten des Rockzirkus GOSH mit dem Tollhaus verbundenen Kathrin Mlynek und Sabine Rieck sowie die beiden als Duo Green Gift bekannten Stefanie Bonse und Michael Korthaus den Stier endlich an den Hörnern. Ü53 ist ein ein artistisches Spektakel als Antwort auf eine drängende Frage und dabei eine überaus lustige Angelegenheit mit augenzwinkerndem Tiefgang.

> am 28. und 29. und 30..
> Kulturzentrum Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe, 20 Uhr

Tollhaus

Alter Schlachthof 35

76131 Karlsruhe

0721 / 964050

| | Infos

WEITERE ARTIKEL

Theater, Comedy, Show

Theater und Show

Theater und Show
Bild: "Das Narrenschiff

"Das Narrenschiff

Seit 35 Jahren bereichert das Theater in der Orgelfabrik, ein alljährlich in den Sommermonaten zusammentreffendes Autorentheaterensemble um Gaby Michel und Franco Rosa den Karlsruher Kultursommer. Wenn andere ihre Saison beendet haben, legen sie los, mit ihren bilderreichen, gerne gruseligen, stets...
Theater und Show
Bild: Käthe holt die Kuh vom Eis

Käthe holt die Kuh vom Eis

Auf einem heruntergewirtschafteten Bauernhof in Holzhäusl wohnt die resolute Einsiedlerin Käthe. Aus Geldnot bietet sie ihren Hof als Erholungsort für gestresste Großstädter an. Und so prallen die Welten vom verlorenen Berliner Studienabbrecher Rascal, der überdrehten Frankfurter Erzieherin Leonie...
Theater und Show
Bild: Killerqueen

Killerqueen

Ganz auf den künstlerischen Nachwuchs setzend, feierte die letzte Premiere der vergangenen Saison bei den Ettlinger Schlossfestspielen einen fulminanten Überraschungserfolg. Intendantin Solveig Bauer hatte mit ihrer Idee einen Volltreffer gelandet, in Zusammenarbeit mit der Mannheimer Popakademie und...
Theater und Show
Bild: Theater mit Schwarzwaldblick

Theater mit Schwarzwaldblick

er idyllisch gelegene Rimmelsbacher Hof im Malscher Ortsteil Völkersbach ist seit langer Zeit als Wander- und Wohlfühlort mitten in der Natur bekannt und beliebt. Ab Mai wird der „Rimmi“, wie er liebevoll genannt wird, zur neuen Open-Air-Spielstätte des Kammertheaters, gespielt wird auf der Kulturterrasse,...
Theater und Show
Bild: Wilhelm Tell im „Breitwandformat

Wilhelm Tell im „Breitwandformat

Freilichtbühne Ötigheim

1910 wurde Schillers „Wilhelm Tell“ erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt und seither mit großem Erfolg immer wieder in den Spielplan aufgenommen. Die Bühne der Volksschauspiele ist ideal für das Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft...
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe