Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

Aggressivität und Moral

Bild - Aggressivität und Moral
Es ist ja nicht so, dass Aggressivität etwas Neues wäre. Nein, bestimmt nicht. Wir könnten da einiges …. aber halt Betriebsinterna gehören nicht in die Öffentlichkeit, zumindest nicht, solange keiner bereit ist, dafür was zu zahlen. Leider ist es so, dass das Ausleben von Aggressionen in den letzten Jahren extrem zugenommen - und dies leider und erschreckend in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Privat und öffentlich.

Es gibt die bösen Aggressionen, wie beispielsweise die gegen Migranten und Veganer und es gibt die guten Aggressionen, beispielsweise gegen Stuttgarter und Klimaschädlinge. Da pöbelt eine Radfahrerin eine Autofahrerin an der Ampel an, was sie mit ihrem Auto, das etwas größer als ein Smart ist, in der Stadt zu suchen hätte. Für einige mag das unverschämt sein, aber es ist moralisch gerechtfertigt, denn es dient einer guten Sache. Man kann gespannt sein, wie die Eskalation weitergeht. Weden bald die ersten Autos in Flammen aufgehen? Natürlich nicht. Denn das würde der CO2 Bilanz schaden. Karosserie zerkratzen und Reifenventile klauen wäre da eher angesagt.

Einige Klimaschützer wähnen sich schon in einer Art Kreuzzug gegen die Ungläubigen, Unbelehrbaren. Manche befürchten sogar, dass Aktivisten demnächst in Polen einmarschieren, weil dieses Land erst für 2049 den Kohleausstieg geplant hat und vor allem, weil dort in den privaten Haushalten mit allem geheizt wird, was einen besseren Brennwert als Kohle hat: Kunststoffe, Autoreifen, alte Möbel usw.
Und dann erst China: 238 Kohlekraftwerke seien derzeit in China in der Entwicklung oder im Bau. Schätzungen zufolge sind das mehr als die Hälfte aller neuen Anlagen auf der Welt. In den letzten vier Jahren baute China 43 Flughäfen und bis 2035 sollen es 216 werden. Laut der Washington Post verbaute von 2011 bis 2013 - also in drei Jahren - China mehr Beton als die USA im gesamten 20. Jahrhundert. Erschreckend, diese Dimensionen. Und Indien und die USA haben auch noch einiges zu bieten.
Blöd ist: China ist nunmal sehr weit weg und selbst per Bahn auf der neuen Seidenstraße eine kräftezehrende Anreise, selbst für erprobte Kreuzfahrer. Und das Demonstrieren ist in China bekanntlich auch nicht so einfach.

Damit kein Missverständnis aufkommt: es muss schnellstens was gegen den Klimawandel unternommen werden, aber mit Geschrei, Pöbeleien, Gewalt bekommt man kein Grad weniger. Wer diese Methoden für gerechtfertigt hält, weil er sich moralisch auf der richtigen Seite wähnt, sollte mal daran denken, dass mit diesen Argumenten bisher alle Kriege geführt wurden.

Die Lösung eines Problems bei einem anderen zu suchen, hat zwar einen gewissen Charme und würde bei unserm Herausgeber volle Zustimmung erhalten, aber das wäre - wie eifrige Leser und Leserinnen wissen - kein gutes Zeichen.


WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Meldungen

Meldungen
Bild:  ABGESAGT !!!!!   Channuka-Fest

ABGESAGT !!!!! Channuka-Fest

Jüdische Kultusgemeinde Karlsruhe

ABGESAGT !!!!! Pressemitteilung: In Anwesenheit vieler Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Bürger unserer Stadt, wird vor der Synagoge in der Knielinger Allee 11, die 5. Kerze am großen Chanukkaleuchter angezündet. Trotz der pandemischen Lage möchten wir das Fest der Wunder wie all...
Meldungen
Bild: Christmas Garden Stuttgart

Christmas Garden Stuttgart

Wenn es dunkel wird, verwandelt sich die Wilhelma, der zoologisch-botanische Garten in Stuttgart, wieder in eine glitzernde Märchenlandschaft. In diesem Winter führt der romantische Spaziergang auf etwa 2 Kilometern zu ganz neuen Lichterwelten, die auch Besucher aus den vergangenen Jahren immer wieder...
Meldungen
Bild: Dreimal Christkindlesmarkt

Dreimal Christkindlesmarkt

In dieses Jahr soll der Karlsruher Christkindlesmarkt gleich auf drei Plätzen stattfinden. Auf dem Marktplatz, dem Friedrichsplatz und dem Kirchplatz St. Stephan wird es wieder Essensstände mit einem abwechslungsreichen Angebot von Bratwürsten über Pizza, Flammkuchen und Suppen bis hin zu Langos,...
Meldungen
Bild: Eiszeit am Schloss

Eiszeit am Schloss

Schlittschuhfahren und Eisstockschießen auf der größten Freiluft-Kunsteisbahn Süddeutschlands vor dem Karlsruher Schloss: Die Stadtwerke Eiszeit ist 2021 mit vielen Angeboten zurück. Geleitet von den Trainerinnen und Trainer vom ERC Waldbronn sowie den Ice Freestyler Karlsruhe wird es beispielsweise...
Meldungen
Bild: Hoffentlich wieder mehr Lametta

Hoffentlich wieder mehr Lametta

Mehr Platz für Laufwege zwischen den 40 Ausstellern und ihren kunstvoll handgefertigten Produkten, kein Kinderprogramm, kein dichtgepfropftes Kommisariat, Essen und Trinken im Tollhaus-Garten, mit Schwedenfeuer, frisch gebrannten Mandeln, süß und herzhaft, und dem besten Glühwein Karlsruhes, das...
Meldungen
Bild: Kohi auf Umbau-Tour

Kohi auf Umbau-Tour

Neue Toiletten, eine neue Lüftungsanlage, ein neues Dach und einen größeren Lagerraum soll es geben und der Schallschutz soll verbessert werden. Seit Anfang Oktober wird das Kohi am Werderplatz umgebaut, zur Zeit wird der Rohbau erstellt, die Wiedereröffnung ist für Anfang 2022 geplant. „Falls...
Meldungen
Bild: Kulturell vielfältig, gesellschaftspolitisch und offen für Neues

Kulturell vielfältig, gesellschaftspolitisch und offen für Neues

Jubez am Kronenplatz

Im Juli 2013 haben Sabine Grimberg und Christina Zingraff die Leitung des Jubez übernommen. Während Sabine Grimberg verantwortlich ist für den Veranstaltungsbereich, die Fachstelle für Demokratie und Vielfalt, die Verwaltung und das Gesamtmanagement des Hauses, kümmert sich Christina Zingraff um...
Meldungen
Bild: KVV verschenkt Warnwesten an Kindergärten

KVV verschenkt Warnwesten an Kindergärten

Bestellung bis zum 31. Dezember möglich

Beitrag für mehr Sicherheit im Straßenverkehr > (pr) Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) verschenkt 2.000 Warnwesten an Kindergärten in der Region. „Mit dieser Aktion möchten wir die jüngsten Ver-kehrsteilnehmer auf ihrem täglichen Weg in die Kita schützen....
Meldungen
Bild: Roxy

Roxy

Der bunte Laden für schöne Dinge

Tom Boller aus dem Ladenatelier in der Werderstr. 30 hat auf Facebook ein gemaltes, sehr schönes Bild einer Schaufensterfront gepostet und geschrieben, dass der Laden frei würde und dass man sich bei Interesse bei ihm melden solle“, sagt Kirstin „Coco“ Fuhlberg. Schon als sie Anfang der Neunziger...
Meldungen
Bild: Sternlesmarkt Ettlingen

Sternlesmarkt Ettlingen

Unter dem Motto „Festlicher. Feiner. Sternenschön.“ findet der Ettlinger Sternlesmarkt in diesem Jahr wieder in seiner gewohnten Form auf dem Marktplatz, dem Neuen Markt sowie zusätzlich im Stadtgarten statt. Neben Essens- und Glühweinständen wird es in den Sternschnuppenhütten viele selbstgemachte...
Meldungen

Weihnachtskunstbasar

Der Kauf erschwinglicher Aquarelle, Zeichnungen, Drucke und anderer Kunstwerke sowie sowie von Keramiken, vielleicht als Weihnachtsgeschenk für sich selbst oder andere, lässt sich bei dieser Veranstaltung mit dem Unterstützen einer guten Sache verbinden: Die Einnahmen kommen der vertraulichen Beratungs- und Aufklärungsarbeit rund um die sexuelle Gesundheit, unter anderem zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen zugute. > AIDS-Hilfe Karlsruhe / Zentrum für sexuelle Gesundheit,...
Meldungen
Bild: Weihnachtsmesse des Bunds der Kunsthandwerker Baden-Württemberg

Weihnachtsmesse des Bunds der Kunsthandwerker Baden-Württemberg

Kunst, Handwerk, Design > Vom handgewebten Kaschmirschal bis zur fantasievoll gestalteten Pappmaschee-Dose, von schaukelndem Porzellan bis zu effektvollen Intarsien – auf der Weihnachtsmesse des Bunds der Kunsthandwerker Baden-Württemberg bieten 30 Kunsthandwerkerinnen und -handwerker aus ganz Deutschland...

MELDUNGEN

Vocalensemble Rastatt

Europäisches Adventskonzert

Bild: Vocalensemble Rastatt
Das Vocalensemble Rastatt, grammy-nominiert und einer der profiliertesten professionellen deutschen Kammerchöre, wartet am 11. Dezember um 19.30 Uhr in der Stadtkirche St. Alexander, Rastatt (Kaiserstr.), mit seinem Dirigenten Holger Speck und der Harfenistin...

weiterlesen

Sinnliche Badewelt

Bild: Sinnliche Badewelt
Das Palais Thermal ist wegen seiner einzigartigen Kombination aus historischer Bäderarchitektur und moderner Saunalandschaft eine Besonderheit in Deutschland. Im Erdgeschoss können sich die Besucher in vielen traumhaft schönen Badebereichen unterschiedlicher Größe und je nach Becken...

weiterlesen

Dickes Blech sucht Proberaum

Gerne auch zur Mitnutzung

Bild: Dickes Blech sucht Proberaum
Dickes Blech“ ist die Band der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung. Neun Musikerinnen und Musiker mit Handicap machen hier mit großer Begeisterung zusammen Musik.

Leider können sie seit Ausbruch der Corona-Pandemie nicht proben, da der Proberaum im Lebenshilfehaus...

weiterlesen

Anzeige
Bild: Erstwohnsitz Karlsruhe