Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

Basta mit Pasta

Bild -  Basta mit Pasta
Schmeißt die Nudeln aus den Einkaufsregalen, die Marco Polo vor rund 700 Jahren aus China nach Venedig brachte, auch wenn einige meinen, dass bereits die Etrusker Nudeln in ihren Töpfen hatten. Das macht die Sache auch nicht besser. Zerkratzt die LPs der Beatles mit ihren Anleihen an die indische Musik, ebenso die Musik von John Cage mit den Einflüssen klassischer japanischer Musik. Ganz wichtig und nicht zu vergessen: zieht allen Nichtbayern und Nichtbayerinnen die Lederhosen aus.

Genau - es geht um kulturelle Aneignung, diesen modischen Vorwurf, der gerade Karriere macht. Dabei gilt: Je schlichter das Gemüt, umso größer die Empörung. Kabarettist Winfried Schmickler ist ein sprechendes Beispiel dafür. Es geht auch anders, wie Gero von Randow in seinem lesenswerten Artikel „Wem gehört’s?“ auf Zeit Online Artikel zeigt:

„Die Kultur ist ununterbrochene Verarbeitung von Einflüssen und damit Selbstveränderung. Aneignung des Fremden und Verwandlung in Eigenes. Es gibt überhaupt kein kulturelles Phänomen, das nicht als ein solcher Aneignungsprozess verstanden werden kann.“

… und weiter: „Jazz, Blues, Rock und alles, was dazugehört: kulturelle Aneignung par excellence. Gesänge der Baumwollsklaven nahmen Motive europäischen Kirchengesangs auf, Bluessänger entdeckten die Richter-Mundharmonika, …Jazzmusiker übernahmen Anregungen von Igor Strawinsky und Paul Hindemith. Die Aneignung ging beide Richtungen; kein Jazzer wäre jemals auf die Idee gekommen, etwa dem Wiener Keyboarder Joe Zawinul "kulturelle Aneignung" vorzuwerfen, obwohl er auf den Aufnahmen mit der Band von Cannonball Adderley wie jemand klingt, der das Klavierspiel in einer schwarzen Baptistengemeinde gelernt hat. Später spielte Zawinul mit Miles Davis, selbst ein Weltmeister kultureller Aneignung.“

Wenn es das Virus zulässt - und zum Glück sieht es danach aus - kann man, wie an den vielen, kommenden Veranstaltungen in diesem Heft zu sehen ist, es herrlich genießen, wie wunderbar die kulturelle Aneignung funktioniert und wie viel Freude sie bereitet. Viel Vergnügen dabei.

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Meldungen

Meldungen
Bild:  Schlosslichtspiele - Musik und Licht

Schlosslichtspiele - Musik und Licht

Der Musik als die Menschen verbindende Kraft und Einstiegspforte zu entgrenzenden Erlebnissen widmen sich in diesem Jahr die Schlosslichtspiele, die im Spätsommer unter dem Motto "music4life" die Schlossfassade erstrahlen lassen. Ihnen zur Seite gestellt ist auch in diesem Jahr wieder das Light Festival,...
Meldungen
Bild: Code des Universums

Code des Universums

Ausstellung und Vorträge


Ausstellung
: Samstag 16. Juli bis Mittwoch 10. August
- Kronenplatz Karlsruhe Presseinfo: Woraus besteht das Universum? Welcher Art sind die physikalischen Gesetze, die das Leben ermöglichen? Warum gibt es etwas und nicht nichts? Dies sind einige der langjährigen Fragen, die unser endloses...
Meldungen
Bild: Marktfest Ettlingen und Kunsthandwerkermarkt

Marktfest Ettlingen und Kunsthandwerkermarkt

Stets Ende August, also noch mitten in den Sommerferien, lockt die Ettlinger Altstadt zum Marktfest, zu dem rund 40 Vereine und Gastronomen mit Kulinarischem und Kulturellem, Musik und Spiel- und Unterhaltungsangeboten für Kinder beitragen. Auf den Open-Air-Bühnen gibt es ein Potpourrie von Rock und...
Meldungen
Bild: Oechlefest Pforzheim

Oechlefest Pforzheim

Wein- und Spezialitätenfest

17 Tage lang bieten beim Oechlefest Pforzheim rund 30 gemütliche Weinlauben eine Auswahl von rund 180 Gerichten aus der badisch-schwäbischen Küche, sowie über 200 verschiedene Weine aus Baden-Württemberg. Dazu gibt es täglich bei freiem Eintritt in abwechslungsreiches Livemusik-Programm. Am...
Meldungen
Bild: Sommerakademie

Sommerakademie

Workshops bei DesignerInnen und KünstlerInnen

Vom 22. bis 26. August findet zum dritten Mal auf dem Alten Schlachthof die Sommerakademie Karlsruhe statt, bei der DesignerInnen und KünstlerInnen des Kreativparks Workshops in ihren jeweiligen Disziplinen anbieten. Das Programm 2022 reicht von Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Straßentheater, Fotografie...
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe