Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Sponsered Post: DIE NEUEN TODSÜNDEN Online-Filmpremiere

im Rahmen DER EUROPÄISCHEN KULTURTAGE KARLSRUHE am STAATSTHEATER KARLSRUHE

Bild - Sponsered Post: DIE NEUEN TODSÜNDEN Online-Filmpremiere
Sieben Kurzdramen europäischer Autorinnen
Marina Davydova, Maryam Zaree, Sivan Ben Yishai, Elise Schmit, Larisa Faber, Angeliki Darlasi, Liv Strömquist
URAUFFÜHRUNG
Koproduktion mit dem Stadsteater Uppsala und dem Théâtre National du Luxembourg
Premiere Fr. 7. Mai 19:00 Uhr - staatstheater.karlsruhe.de

Politik ohne Prinzipien, Reichtum ohne Arbeit, Genuss ohne Gewissen, Wissen ohne Charakter, Geschäft ohne Moral, Wissenschaft ohne Menschlichkeit, Religion ohne Opfer – 1925 benannte Mahatma Gandhi die in seinen Augen größten Vergehen der Menschheit, die Todsünden der modernen Gesellschaft. Wie steht es in der digitalisierten und globalisierten Welt des 21. Jahrhunderts um Gandhis Thesen? Wo verrät das auf hohen Idealen errichtete Europa seine eigenen Prinzipien und Maximen? 



Sieben Autorinnen aus dem europäischen Raum schreiben für das SCHAUSPIEL des BADISCHEN STAATSTHEATERS je ein kurzes Stück zu einer von Gandhis Todsünden aus heutiger Perspektive. Schauspieldirektorin Anna Bergmann verwebt die Texte zu einem großen Ensembleabend in dem es nicht nur um Sünden, sondern auch um die Stärken Europas geht.

In einem groß angelegten Dreh wurde die Inszenierung, in der neben Schauspieler*innen auch Tänzerinnen, Opernsänger*innen und eine Puppenspielerin mitwirken, aufgezeichnet. Premiere des Films ist im Rahmen der Europäischen Kulturtage Karlsruhe.


Die neuen Todsünden:

> 7.5.21 19.00 DIGITAL Online-Filmpremiere
Weitere Vorstellungen 8., 10. & 14.5. 19.00 DIGITAL 3 ½ Stunden 

Der Stream ist kostenfrei und für jeweils 24 Stunden online auf der Webseite des STAATSTHEATERS abrufbar.
Am 7. & 14.5. findet im Anschluss an den Film ein Nachgespräch statt. Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier: staatstheater.karlsruhe.de

REGIE Anna Bergmann BÜHNE Stefan Strumbel, Julia Katharina Berndt KOSTÜME Lane Schäfer, Wicke Naujoks VIDEO Sebastian Pircher SOUNDDESIGN Heiko Schnurpel LIVE-MUSIK / KOMPOSITION  Clemens Rynkowski CHOREOGRAFIE Emiel Vandenberghe  LICHT Aljoscha Glodde DRAMATURGIE Nele Lindemann, Florian Hirsch, Anna Haas
Foto oben: Frida Österberg © Thorsten Wulff


Badisches Staatstheater

Hermann-Levi-Platz 1

76137 Karlsruhe

| Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos

Termin

 

Fr, 14.05.2021 - 19:00 • mit Nachgespräch

„Die neuen Todsünden“ Online-Filmpremiere am STAATSTHEATER KARLSRUHE - mit Nachgespräch • Sieben Kurzdramen europäischer Autorinnen - (EKT:2021) - online (24h)

WEITERE ARTIKEL

Theater, Comedy, Show

Theater und Show

Theater und Show
Bild: Europa – ein Versprechen - Theater, Performances Online

Europa – ein Versprechen - Theater, Performances Online

In diesem Jahr bedeuten die Europäischen Kulturtage einen Kraftakt für alle Beteiligten und einen Schub für die Digitalisierung", so die Kulturamtsleiterin Susanne Asche bei der Vorstellung des weitgehend auf digitale Angebote geschrumpften Programms, an dem sich neben dem Badischen Staatstheater...
Theater und Show
Bild: Tracks

Tracks

Neue Performance Reihe

März bis Juli 2021 > Interdisziplinäre Performance bis Open Space für Live Electronics, Visual Art: Mit der neuen Reihe TRACKS möchte das Kulturzentrum Tempel einen größeren Fokus auf spartenübergreifende Formate setzen und damit eine Neuausrichtung des kreativen Betriebs im Haus vorantreiben....
Anzeige
Bild: ekt.kinemathek-karlsruhe.de
Anzeige
Bild: EKT Karlsruhe
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe