Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Sponsered Post: DIE NEUEN TODSÜNDEN Online-Filmpremiere

im Rahmen DER EUROPÄISCHEN KULTURTAGE KARLSRUHE am STAATSTHEATER KARLSRUHE

Bild - Sponsered Post: DIE NEUEN TODSÜNDEN Online-Filmpremiere
Sieben Kurzdramen europäischer Autorinnen
Marina Davydova, Maryam Zaree, Sivan Ben Yishai, Elise Schmit, Larisa Faber, Angeliki Darlasi, Liv Strömquist
URAUFFÜHRUNG
Koproduktion mit dem Stadsteater Uppsala und dem Théâtre National du Luxembourg
Premiere Fr. 7. Mai 19:00 Uhr - staatstheater.karlsruhe.de

Politik ohne Prinzipien, Reichtum ohne Arbeit, Genuss ohne Gewissen, Wissen ohne Charakter, Geschäft ohne Moral, Wissenschaft ohne Menschlichkeit, Religion ohne Opfer – 1925 benannte Mahatma Gandhi die in seinen Augen größten Vergehen der Menschheit, die Todsünden der modernen Gesellschaft. Wie steht es in der digitalisierten und globalisierten Welt des 21. Jahrhunderts um Gandhis Thesen? Wo verrät das auf hohen Idealen errichtete Europa seine eigenen Prinzipien und Maximen? 



Sieben Autorinnen aus dem europäischen Raum schreiben für das SCHAUSPIEL des BADISCHEN STAATSTHEATERS je ein kurzes Stück zu einer von Gandhis Todsünden aus heutiger Perspektive. Schauspieldirektorin Anna Bergmann verwebt die Texte zu einem großen Ensembleabend in dem es nicht nur um Sünden, sondern auch um die Stärken Europas geht.

In einem groß angelegten Dreh wurde die Inszenierung, in der neben Schauspieler*innen auch Tänzerinnen, Opernsänger*innen und eine Puppenspielerin mitwirken, aufgezeichnet. Premiere des Films ist im Rahmen der Europäischen Kulturtage Karlsruhe.


Die neuen Todsünden:

> 7.5.21 19.00 DIGITAL Online-Filmpremiere
Weitere Vorstellungen 8., 10. & 14.5. 19.00 DIGITAL 3 ½ Stunden 

Der Stream ist kostenfrei und für jeweils 24 Stunden online auf der Webseite des STAATSTHEATERS abrufbar.
Am 7. & 14.5. findet im Anschluss an den Film ein Nachgespräch statt. Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie hier: staatstheater.karlsruhe.de

REGIE Anna Bergmann BÜHNE Stefan Strumbel, Julia Katharina Berndt KOSTÜME Lane Schäfer, Wicke Naujoks VIDEO Sebastian Pircher SOUNDDESIGN Heiko Schnurpel LIVE-MUSIK / KOMPOSITION  Clemens Rynkowski CHOREOGRAFIE Emiel Vandenberghe  LICHT Aljoscha Glodde DRAMATURGIE Nele Lindemann, Florian Hirsch, Anna Haas
Foto oben: Frida Österberg © Thorsten Wulff


Badisches Staatstheater

Hermann-Levi-Platz 1

76137 Karlsruhe

| Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos

WEITERE ARTIKEL

Theater, Comedy, Show

Theater und Show

Theater und Show
Bild: "Das Narrenschiff

"Das Narrenschiff

Seit 35 Jahren bereichert das Theater in der Orgelfabrik, ein alljährlich in den Sommermonaten zusammentreffendes Autorentheaterensemble um Gaby Michel und Franco Rosa den Karlsruher Kultursommer. Wenn andere ihre Saison beendet haben, legen sie los, mit ihren bilderreichen, gerne gruseligen, stets...
Theater und Show
Bild: Der Kleine Horrorladen

Der Kleine Horrorladen

Fütter mich!

Eine packende Liebesgeschichte, schwarzer Humor und mitreißende Musik im Stil der 60er Jahre machen „Der Kleine Horrorladen“ zu einem der großen Bühnenerfolge der letzten Jahrzehnte. Das Kult-Musical mit schrulligen Charakteren und schrägen Typen sorgt nun auch auf Deutschlands größter Freilichtbühne...
Theater und Show
Bild: Käthe holt die Kuh vom Eis

Käthe holt die Kuh vom Eis

Auf einem heruntergewirtschafteten Bauernhof in Holzhäusl wohnt die resolute Einsiedlerin Käthe. Aus Geldnot bietet sie ihren Hof als Erholungsort für gestresste Großstädter an. Und so prallen die Welten vom verlorenen Berliner Studienabbrecher Rascal, der überdrehten Frankfurter Erzieherin Leonie...
Theater und Show
Bild: Killerqueen

Killerqueen

Ganz auf den künstlerischen Nachwuchs setzend, feierte die letzte Premiere der vergangenen Saison bei den Ettlinger Schlossfestspielen einen fulminanten Überraschungserfolg. Intendantin Solveig Bauer hatte mit ihrer Idee einen Volltreffer gelandet, in Zusammenarbeit mit der Mannheimer Popakademie und...
Theater und Show
Bild: Theater mit Schwarzwaldblick

Theater mit Schwarzwaldblick

er idyllisch gelegene Rimmelsbacher Hof im Malscher Ortsteil Völkersbach ist seit langer Zeit als Wander- und Wohlfühlort mitten in der Natur bekannt und beliebt. Ab Mai wird der „Rimmi“, wie er liebevoll genannt wird, zur neuen Open-Air-Spielstätte des Kammertheaters, gespielt wird auf der Kulturterrasse,...
Theater und Show
Bild: Wilhelm Tell im „Breitwandformat

Wilhelm Tell im „Breitwandformat

Freilichtbühne Ötigheim

1910 wurde Schillers „Wilhelm Tell“ erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt und seither mit großem Erfolg immer wieder in den Spielplan aufgenommen. Die Bühne der Volksschauspiele ist ideal für das Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft...
Theater und Show
Bild: Zwei wie wir

Zwei wie wir

Sie waren ein Paar, doch nach nicht allzu langer Zeit haben sie es vergeigt. Dreieinhalb Jahre nach ihrer erfolgten Scheidung treffen die beiden zufällig in einem Restaurant wieder aufeinander. Norm Foster, Kanadas erfolgreichster und meistgespielter Komödienautor, der gerne mit Alan Ayckbourn oder...
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe