Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

Turmberg Trophy

Das Rennen für Radfahrer/innen und Läufer/innen

Bild - Turmberg Trophy
Termin: 09.05.2021 von 0 bis 23 Uhr
Teilnehmer: Radfahrer/innen und Läufer/Innen
Teilnahme: gratis
Wertungsklassen: siehe turmbergomat.de
Veranstalter: Karlsruher Lemminge e.V. (www.lemminge.de)
Homepage: turmbergomat.de

zur TurmbergTrophy, organisiert durch „die soffi“, Radsportabteilung 
der Karlsruher Lemminge, am 9. Mai 2021

Am 9. Mai ruft der Berg: Die TurmbergTrophy

Besondere Zeiten, neue Herausforderungen, viele Möglichkeiten: Die TurmbergTrophy, die im letzten Jahr das erste Mal – als Ersatz für das legendäre Turmbergrennen – stattfand, ist nach nur einem Jahr schon Kult geworden und hat viele Freunde gewonnen. Und nun gibt es schon die 2. TROPHY.
Die TurmbergTrophy ist eine Ein-Tages-Sonderwertung am Turmberg. Unter Einsatz des Turmbergomats (Helge Prang) wird ein Einzelzeitfahren/-laufen veranstaltet, das allen Hygieneanforderungen Stand hält. Je nach aktuellen Anforderungen mit oder ohne Publikum. 2020 haben über 180 Radler und Läufer teilgenommen. Ein toller Zuspruch und diese Zahl darf 2021 gerne noch getoppt werden!

Bei der Trophy sind alle Radfahrer/innen und Läufer/innen herzlich eingeladen mitzumachen – auch die, die schon immer mal beim Turmbergrennen dabei sein wollten, sich aber vielleicht nicht getraut haben. Also auch für Beginner, Neugierige – in allen Altersklassen sehr gut geeignet.
Seinen Auftritt bestimmt jeder selbst – denn die Teilnahme ist fast ganztägig möglich, nämlich von 0 bis 23 Uhr! Einfach mitmachen, denn das ist total einfach!

Der Start ist beim Friedhof Durlach in der Neßlerstraße. Die Strecke ist schweißtreibend, denn die ca. 1,8 km haben 120 Höhenmeter. Das Ziel ist immer kurz vor der Turmbergterrasse. Und im Mai darf man sich am Tag über saftiges Grün und bestimmt über Sonnenschein und angenehme Temperaturen freuen. Am Abend und in der Nacht funkeln dafür Durlach und Karlsruhe – wie Wunderkerzen, die zur Begrüßung an der Ziellinie angezündet werden. Und vor oder nach der Trophy kann man auch noch ganz entspannt den Muttertag feiern.
Und so funktioniert das Starten mit dem Turmbergomat: Die erzielte Zeit wird über die Differenz von zwei Zeitstempeln bei den Automaten am Start (1. Stempel) und im Ziel (2. Stempel) ermittelt. Eine Trophy-Sonderwertung gibt es für alle am Start ausgefüllten und im Ziel eingeworfenen Stempelkarten an diesem Tag. Beim Mitmachen geht es aber nicht nur um Zahlen und Zeiten – denn jede/r Teilnehmer erhält eine kleine Überraschung – solange der Vorrat reicht. Auch hier lohnt es sich schnell zu sein!
Und alle Altersklassensieger/innen erhalten einen Pokal oder Sachpreis (Wertungsklassen
siehe turmbergomat.de

Die Ausgabe der Preise erfolgt eine Woche später mit social-medialer Begleitung im
Roten Punkt, Amalienstr. 25, 76133 Karlsruhe zu den Öffnungszeiten. Die Teilnahme ist gratis aber nicht umsonst.
Der Betreiber des Turmbergomats, der Verein Karlsruher Lemminge e.V. freut sich über eine Spende vor Ort oder beim Roten Punkt.

Bitte beachten: Die Turmbergomat-Nutzungsbedingungen turmbergomat.desowie die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden.
Wir wünschen viel Spaß und gute Beine!

Weiterführende Links

Weitere Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Meldungen

Meldungen

Europa, ein Versprechen

25. Europäische Kulturtage

(EKT-Info) Nach der Corona bedingten Absage der EKT:2020 wagen die Veranstalter einen neuen Anlauf: Vom 2. bis 16. Mai 2021 werden sich Künstlerinnen und Künstler innerhalb und außerhalb Europas bei den EKT:2021 mit dem „Versprechen Europa“ auseinandersetzen. Die Corona-Krise hat uns auf dramatische Weise vor Augen geführt, wie zerbrechlich die Idee des einigen und offenen Europas in Krisenzeiten ist. Es gilt daher gerade jetzt, die Versprechen Europas – das ursprüngliche Thema der EKT:2020...
Meldungen
Bild: Europäische Kulturtage - ein ( digitales Festival-) Versprechen

Europäische Kulturtage - ein ( digitales Festival-) Versprechen

Vor einem Jahr entschieden sich die Stadt Karlsruhe und das Badische Staatstheater die fertig geplanten Europäischen Kulturtage (EKT) notgedrungenermaßen um ein komplettes Jahr auf "nach Corona" zu verschieben. Ein Jahr später ist immer noch Corona, aber diesmal sollen die beiden Festwochen stattfinden....
Anzeige
Bild: ekt.kinemathek-karlsruhe.de
Anzeige
Bild: EKT Karlsruhe
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe