Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Theater, Comedy, Show Comedy und Kabarett

 

Liza Kos

Bild - Liza Kos
"Indrigation" > Wer Liza Kos auf der Bühne besucht, begegnet gleich drei Künstlerinnen auf einmal: Svetlana aus Russland, Aynur aus der Türkei und Liza aus Aachen. „Was glaub‘ ich, wer ich bin?!“ hieß das vorige Programm der deutsch-russischen Türkin. Liza Kos stammt aus Moskau, das lässt sie ihr Publikum gleich mal wissen. Ihr Instrument ist die Balalaika, auch wenn die wie eine Gitarre aussieht. Schließlich hat sie wie ihre Spielerin, die mit 15 Jahren mit der Familie aufs Land zog, also nach Deutschland kam, schon eine ganze Menge Integration hinter sich. Die verlief bei Kos etwas gewunden, denn ihr erster deutscher Freund hieß Ahmed und brachte Liza intensiv mit der türkischen Kultur in Verbindung. Der zweite Freund hieß dann Reiner und führte Kos dem deutschen Karneval zu, wo sie gar in einer Vereinsgarde tanzte. Seither leben drei Seelen in ihrer Brust, die russische, die türkische und die deutsche, drei Personen, die Kos herrlich erfrischend auf der Bühne sich austoben lässt. "Indrigation" heißt ihr neues Programm, das sie coronatauglich zwei Mal in einer jeweils einstündigen Fassung spielt.

> Fr 30. Oktober 2020 um 18:45 und 20:30 Uhr, Kabarett in der Orgelfabrik, Amtshausstraße 17-19, Karlsruhe

Kabarett in der Orgelfabrik

Amthausstraße 17-19

76227 Karlsruhe

0721 / 4762716

| Infos

Weiterführende Links

Weitere Infos

Termin

Fr, 30.10.2020 - 18:45

Liza Kos - auch 20:30 • "Was glaub ich, wer ich bin?"

WEITERE ARTIKEL

Theater, Comedy, Show

Comedy und Kabarett

Comedy und Kabarett
Bild: Josef Hader "Hader spielt Hader"

Josef Hader "Hader spielt Hader"

Ganz früher schrieb er alle paar Jahre mal wieder ein neues Programm. Doch spätestens seit der Österreicher auch als Filmschauspieler so gefragt und erfolgreich ist, ist daran nicht mehr zu denken. Wenn er auf der Bühne steht, heißt es nun halt seit 2012 "Hader spielt Hader". Doch es gebe weltweit...
Comedy und Kabarett
Bild: Sebastian Nitsch

Sebastian Nitsch

„Mackenparade“ > Haben Sie Macken? Hat Ihr Ehepartner welche? Ihre Freunde? Ihre Bekannten? In seinem mittlerweile vierten Programm „Mackenparade“ lässt der 1977 in Berlin-Schmargendorf geborene Dichter, Kabarettist, meckernde Musiker und Beobachter Sebastian Nitsch alle menschenmöglichen Macken...

MELDUNGEN

Ein Coach für alle Fälle

Carmen Reuter - Coach, Speaker, Trainerin

Bild: Ein Coach für alle Fälle
Inzwischen gibt es für fast alle Probleme und Lebenssituationen einen Coach, an den man sich wenden und um Rat fragen kann: Carmen Reuter ist als Coach, Speaker und Trainerin sowohl für Kommunen, Behörden und Firmen, aber ebenso auch für Privatpersonen tätig. Die beeindruckenden Bewertungen  und...

weiterlesen

Anzeige
Bild: Volksbank Karlsruhe