Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Filme

 

Intrige

Bild - Intrige
Paris, Ende des 19.Jahrhunderts: Der französische Artillerie-Hauptmann Alfred Dreyfus (Louis Garrel) wird wegen angeblichen Landesverrats zu lebenslanger Haft verurteilt und auf die Teufelsinsel vor der Küste von Französisch-Guayana verbannt. Dreyfus ist Jude und war deshalb schon zuvor ständig Ressentiments ausgesetzt. Weil Dreyfus seine Unschuld beteuert und Georges Picquart (Jean Dujardin), der neue Geheimdienstchef auf neue Hinweise stößt, die nahelegen, dass mit Dreyfus ein Unschuldiger verurteilt wurde, nimmt er auf eigene Faust Ermittlungen auf. Er sucht den wahren Landesverräter in den Reihen der Armee, trägt Beweise, Fotos, Briefe zusammen und muss dabei immer wieder gegen den Widerstand seiner eigenen Vorgesetzten vorgehen. Anfang 1898 schrieb Émile Zola seinen bekannten, offenen Brief „J´accuse“ (so auch der Originaltitel des Films) an den Präsidenten der Republik, in dem er die Öffentlichkeit auf den Informationen von Georges Picquart basierend über die Hintergründe der Affäre aufklärte. Roman Polanskis Film ist gleichzeitig ein Kommentar zum Antisemitismus als auch die Geschichte eines frühen Whistleblowers und damit topaktuell.

Kinostart: 06.02.

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Filme

Filme
Bild: Jeden Tag ein Kurzfilm: Independent Days

Jeden Tag ein Kurzfilm: Independent Days

zu den Filmen: independentdays-filmfest.com Eine tolle Idee: "Aufgrund des Corona-Virus mussten die INDEPENDENT DAYSInternationale Filmfestspiele Karlsruhe von Anfang April in den Herbst 2020 verschoben werden. Um die Zeit bis dahin dem Publikum ein wenig zu versüßen, wurde ein neues Online-Format...