Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

Kunstwochen für Klimaschutz

Bild - Kunstwochen für Klimaschutz
Es ist schon lange nicht mehr fünf vor zwölf. Wenn es nach den neuesten Forschungen geht, hat Mitternacht schon längst geschlagen, die Menschheit hat es jedoch bei dem ganzen Verkehrslärm einfach überhört. Nun liegt es an uns, aufzuwachen und Wege zu finden, unsere Gesellschaft zu reformieren, um den Untergang der Menschheit zu verhindern. So sieht sich die Künstlerinnenvereinigung GEDOK in der Verantwortung, künstlerische Positionen, Filme, Konzerte, Exkursionen und wissenschaftliche Vorträge in den umfangreichen, über die ganze Stadt verteilten „Kunstwochen für Klimaschutz“ zusammenzuführen und fruchtbare Synergien zu erzeugen. Mit der Ausstellung „Wahr-nehmungen“ gehen zahlreiche Veranstaltungen einher, die für einen nachhaltigeren Umgang mit der Umwelt stehen. So spricht am 11. Februar Dr. Joachim Nitsch über die Aufgaben für Politik und Bürger, um den Klimawandel aufzuhalten. Mit „Klima-Musiken“ inszenieren Komponistinnen aus Karlsruhe, Baden-Baden, Freiburg und Heidelberg am 29. Februar ihre Werke im Tempel. Mit dieser stadtweiten Kooperation zeigt die GEDOK, dass Klimaschutz nicht nur Sache der Regierungen, sondern aller Bürgerinnen und Bürger ist.

> 7. Februar bis 8. März 2020, Eröffnung: 7.2. um 19:00 Uhr, GEDOK, Markgrafenstraße 14, Karlsruhe, Mi - So 15 – 19 Uhr

Gedok

Markgrafenstr. 14

76131 Karlsruhe

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Meldungen

Meldungen
Bild: Fasching, Political Correctness und Clochard

Fasching, Political Correctness und Clochard

Nacht- und Wochenendarbeit, Unmengen an Überstunden, Shitstorms organisieren: es ist die stressigste Zeit für die PCP - die Political Correctness Polizist-en-innen-*-#- ( ). Sie dürfen keine Gnade gewähren, bei Scherzen in der Bütt über beispielsweise Migranten, Greta T, Fridays for Future Demonstranten....
Meldungen
Bild: Adorno und die Medien -

Adorno und die Medien -

Sein öffentliches Wirken begann Theodor W. Adorno in jungen Jahren als Musikkritiker in Zeitungen und Zeitschriften. Später wurde er zum einflussreichsten Denker Nachkriegsdeutschlands, dessen Grundlagen er vor dem Hintergrund der jüngsten Geschichte unerbittlich analysierte. Wie kaum ein anderer...
Meldungen
Bild: Füllhorn

Füllhorn

Ein Bio-Supermarkt auf dem Weg zur Genossenschaft

1988, noch lange bevor „Bio“ zum Trend wurde, wurde die Karlsruher Filiale des Füllhorn Biomarktes in der Akademiestraße eröffnet. Das vielfältige Angebot aus regionalen Bioprodukten fand schnell Zuspruch, was bald zu Umzügen und wiederholten Vergrößerungen führte. Seit 2002 ist der Füllhorn...
Meldungen
Bild: Unversichertes Persien

Unversichertes Persien

Die geplante Ausstellung "Die Perser - Am Hof der Großkönige" im Badischen Landesmuseum wäre ab Herbst sicherlich einer der kulturellen Höhepunkte dieses Jahres in Karlsruhe geworden. Nun musste sie leider abgesagt werden. Für diese Ausstellung hätte Karlsruhe viele interessante Objekte aus dem...
Meldungen
Bild: Neuer Ticketservice

Neuer Ticketservice

- einfach und nutzerfreundlich -

Beim Termin im Kalender das rote Karten-Symbol anklicken (siehe Foto) und schwups kommt man über das Ticketportal Reservix direkt an seine Karte. Ganz einfach ... und noch ein Tipp: das Stöbern nach weiteren Veranstaltungen unter "Tickets" in der oberen Menueleiste lohnt sich.
Meldungen
Bild: Upcycling-Objekte gesucht

Upcycling-Objekte gesucht

Abgefahren oder aufpoliert? Schloss Neuenbürg sucht originelle Upcycling-Objekte für eine Ausstellung. Stabil und nützlich, das ist die klassische Europalette schon seit Jahrzehnten. Eigentlich zum Transport sperriger Waren gedacht, hat sie es in den vergangenen Jahren- trotz ihrer rauen Schale –...