Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Theater, Comedy, Show Comedy und Kabarett

 

Geisterdebatte

Bild - Geisterdebatte
Da dem Altern am besten mit Witz und Humor zu begegnen ist, verbindet das längst über Ettlingen hinaus bekannte Seniorenkabarett Graue Zellen seit einem Vierteljahrhundert Satire mit Lebenserfahrung und Zukunftserwartung. Autor und Begründer Fritz Pechovsky, selbst mittlerweile über 90 Jahre und ein begehrter Zeitzeuge für das Leben im vergangenen Jahrhundert, hat seinen Kabarett-„Amateuren" auch in diesem Jahr ein Programm auf die Leiber geschrieben, in dem aktuelle, zeitkritische und gesellschafts-politische Themen aus persönlicher Sicht kritisch und ironisch auf die Bühne kommen. In „Geisterdebatte“ erscheinen ebenso die allseits bekannten Till Eulenspiegel und Baron von Münchhausen wie eine gewisse Caroline Neuber. Die gilt als die erste große deutsche Schauspielerin und als Wegbereiterin des deutschen Nationaltheaters, die mit ihrer Truppe Mitte des 18. Jahrhunderts der billigen, obszönen Unterhaltung den Kampf ansagte, verbannte den Hanswurst mit seinen Possen von der Bühne trieb und mit ihren Schauspielern literarische Texte ein studierte. Die Lieder des Abends stammen von den beiden großen Udos (Jürgens und Lindenberg). am 16. um 17 Uhr und 23.. > Jakobustheater, Theaterhaus, Kaiserallee 11, Karlsruhe,

Jakobustheater

Kaiserallee 11

76133 Karlsruhe

0721 / 854245

| Infos