Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Lesungen / Vorträge

 

Matthias Brandt und Jens Thomas

Blackbird

Bild - Matthias Brandt und Jens Thomas
Mit den Alfred-Hitchcock-Stoffen „Psycho“ und „Die Vögel“ haben der Schauspieler Matthias Brandt und der Pianist und Vokalist Jens Thomas großartige melodramatische Abende geschaffen, die im Kleinformat großes Theater bieten. Mittlerweile ist der Ex-Fernseh-Kommissar Brandt auch selbst unter die Schriftsteller gegangen und hat mit dem autobiografischen „Raumpatrouille“ seine Jugend als Bundeskanzlersohn in Bonn lesenswert und charmant aufgearbeitet. Im neuesten Werk „Blackbird“, seinem Romandebut, erzählt Matthias Brandt nun von einer Jugend in den Siebzigern. Er tue es mit einem traumhaft sicheren Gespür, wovon man reden müsse und was man besser weglasse, so ein Kritiker der Frankfurter Allgemeinen. Als der 15-jährige Morten Schumacher, genannt Motte, einen Anruf bekommt, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr krank. Kurz danach fährt Jacqueline Schmiedebach vom Einstein Gymnasium auf einem Hollandrad an ihm vorbei, und die nächste Erschütterung nimmt ihren Lauf. Zwischen diesen beiden Polen, der Möglichkeit des Todes und der Möglichkeit der Liebe, spitzen sich die Ereignisse immer weiter zu, geraten außer Kontrolle und stellen Motte vor unbekannte, schmerzhafte Herausforderungen. > Kulturzentrum Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe, 20 Uhr

Tollhaus

Alter Schlachthof 35

76131 Karlsruhe

0721 / 964050

| | Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Lesungen / Vorträge

Lesungen / Vorträge
Bild: Anti-Heimatabend

Anti-Heimatabend

In einem theatralen Vortragsabend sezieren Thomas Ebermann – Autor des Buches „Linke Heimatliebe – Eine Entwurzelung“ - und Thorsten Mense - Soziologe und Journalist - im AKK/Alten Stadion, Paulckeplatz 1, KIT den Begriff der „Heimat“ und weisen auf den Missbrauch damit hin. „Mit ihr (der...
Lesungen / Vorträge
Bild: Arun Gandhi

Arun Gandhi

Arun Gandhi, der Enkel von Mahatma Gandhi wurde durch die Lehren seines Großvaters inspiriert und veröffentlichte 2017 das Buch „Wut ist ein Geschenk“ und im Herbst 2019 anlässlich des 150. Geburtstags von Mahatma Gandhi „Sanftmut kann die Welt erschüttern“. Im Tollhaus gibt der in Rochester/New...
Lesungen / Vorträge
Bild: Bulli Abenteuer Island

Bulli Abenteuer Island

Das faszinierende Island hat es ihm angetan: Sechs Monate lang und 10.000 km fuhr der Profi-Fotograf Peter Gebhard (GEO, stern, VIEW) mit seinem T1-Bulli "Erwin" zwischen Gletschern und Geysiren, Wüsten und Vulkane! Viele wunderschöne kleine Geschichten, eindrucksvolle Fotos, spektakuläre Luftaufnahmen...
Lesungen / Vorträge
Bild: Erik Rastetter und Martin Wacker

Erik Rastetter und Martin Wacker

Szenische Lesung > Im Sandkorn präsentieren und interpretieren Erik Rastetter und Martin Wacker Texte von Dieter Hildebrandt, Hanns Dieter Hüsch, Matthias Beltz, Karl Valentin und Werner Schneyder und beweisen, dass diese in Zeiten, in denen die Realität die Satire zu überholen scheint, immer noch...
Lesungen / Vorträge
Bild: Kommissar Kluftinger

Kommissar Kluftinger

Volker Klüpfel und Michael Kobr sind durch die humorigen Erfolgsromane um den kultigen Kommissar Kluftinger bekannt geworden. Dass sie auch anders können und nicht immer lustig sein müssen, beweisen die beiden Allgäuer mit ihrem Thriller „Draussen“, den sie im Tollhaus vorstellen (03.03./20:00...
Lesungen / Vorträge
Bild: Mit dem Rollstuhl durch Burma und China

Mit dem Rollstuhl durch Burma und China

Andreas Pröve ist ein hervorragender Erzähler und Fotograf, der seit vielen Jahren sein Publikum mit fseinen Vorträgen begeistert. Dass er seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt, hält ihn nicht davon ab, Reisen in ferne Länder zu unternehmen. Nachdem er bereits dem Ganges und dem Mekong gefolgt war,...
Lesungen / Vorträge
Bild: Navid Kermani „Morgen ist da

Navid Kermani „Morgen ist da

TDer habilitierte Orientalist Navid Kermani, der als freier Autor in Köln lebt, hat die öffentliche Rede zu einer Kunst gemacht, über die das Land staunt - nicht nur mit seiner berühmten Rede im Bundestag zum Grundgesetz oder der Dankesrede zum Friedenspreis in der Paulskirche. Immer wieder überraschte...
Lesungen / Vorträge
Bild: Otto Flake

Otto Flake

Otto Flake (1880-1963) wurde in Metz geboren und wuchs im Elsass auf. Nach Aufenthalten in Paris und Berlin, wo er 1911 Mitarbeiter der „Neuen Rundschau“ wurde, schloss er sich 1918 der Züricher Dada-Bewegung an. In den folgenden Jahren unternahm er ausgedehnte Reisen nach Russland, England und...
Lesungen / Vorträge
Bild: Skandinavien

Skandinavien

Fotograf und Filmer Reiner Harscher reiste mit Schiffen, mit Wohnmobil und Zelt durch Norwegen über die Lofoten zum Nordkap bis zur Arktis und schließlich hinein ins Packeis der Polar-Region. Seine spannenden, live moderierte Geschichten sowie die Bilder und Filme über zeigen die großartige Schönheit...
Lesungen / Vorträge
Bild: Tonio Schachinger

Tonio Schachinger

Im Rahmen der Lesung Süd liest Tonio Schachinger im Kohi aus seinem Debütroman „Nicht wie ihr“, in dem er mit Wiener Schmäh das Leben eines österreichischen Fußballprofis beschreibt. Den Stoff dazu recherchierte der 1992 in New Delhi geborene und in Nicaragua und Wien aufgewachsene Autor mit...
Lesungen / Vorträge
Bild: Walle Sayer,

Walle Sayer,

Walle Sayer, der mit seiner Familie in Horb lebt, gilt als einer der wichtigsten Lyriker der aktuellen baden-württembergischen Literaturszene. Im Prinz-Max-Palais liest er aus seinem aktuellen Lyrikband „Mitbringsel“ (05.03./19:00 Uhr).
Lesungen / Vorträge
Bild: Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo

Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo

Wolfgang Schorlau, Erfinder des Privatermittlers Georg Dengler legt zusammen mit dem in Sizilien geborenen und in Venedig zum Schauspieler ausgebildeten Claudio Caiolo den politischen Kriminalroman „Der freie Hund“ um Commisario Morello vor, der in Venedig spielt und sich um die Verstrickungen von...