Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

Erwin Gross

Bild - Erwin Gross
Der einstige Rektor der Karlsruher Kunstakademie Erwin Gross ist vor allem für seine großformatige Malerei bekannt. Parallel zu seinem umfangreichen Werk auf Leinwand widmet er sich aber auch Gouachen und Collagen. Die Sonderausstellung „Auf Papier“ konzentriert sich nun erstmals auf seine Papierarbeiten und zeigt eine repräsentative Auswahl aus den vergangenen drei Jahren. Die eher kleinen Kompositionen zeichnen sich durch eine stimmungsvolle, poetische Leichtigkeit aus und erinnern - wie seine Malerei - an Landschaften und Pflanzen sowie gelegentlich an Architektur. Der Umgang mit den gestalterischen Mitteln prägt auch diese Arbeiten des 1953 geborenen Künstlers. Er bezieht die unterschiedliche Beschaffenheit der Papiere, ihre mal glattere, geschlossenere oder rauere, offenere Oberfläche, die die flüssige oder trockenere Farbe unterschiedlich aufsaugen, ebenso ein wie differierende Weißtönungen der Papiere, die das Verhältnis des Grundes zum Motiv beeinflussen. Als Malmittel verwendet Gross wie für die Gemälde in Acryl gebundene Pigmente, und zu seinen Arbeitsgeräten gehören auch hier neben dem Pinsel Schwämme oder Textilreste, mit denen er Strukturen erzeugt.

> Städtische Galerie Karlsruhe, Lorenzstraße 27, Do 5. Dezember 2019 - Mo 13. April 2020 (Ostermontag geöffnet), Mi-Fr 10:00-18:00 Uhr, Sa-So 11:00-18:00 Uhr.

Städtische Galerie Karlsruhe

Lorenzstr. 27

76135 Karlsruhe

0721 / 1334401

| Infos

Bild: Stadtwerke Karlsruhe
Bild: Jakobus Theater