Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

Von Hexen und Heiligen

Bild - Von Hexen und Heiligen
Man bewegt sich zwischen zwei Welten, wenn man sich mit Hans Baldung Griens Oeuvre beschäftigt. Seine Arbeiten entstanden im ausgehenden 15. bis hinein in das 16. Jahrhundert und thematisieren sowohl die üblichen Sujets der Zeit wie Andachtsbilder, Heiligendarstellungen und Kirchenschmuck als auch die Kehrseite, das wahre Leben von Schönheit, Vergänglichkeit und Tod. So stellte Grien oft Hexen und Teufel dar, wie sie miteinander verkehren, malte daneben aber sogleich eine Kreuzabnahme. Diese Vielfalt zeigt die Kunsthalle Karlsruhe in der erst zweiten umfassenden Retrospektive dieses Künstlers. Die erste dieser Art fand am selben Ort vor 60 Jahren statt. Es wird also höchste Zeit für einen Reboot. Mit rund 200 Leihgaben aus über zehn Ländern und der reichen Baldung-Sammlung vor Ort, wird ein umfassender Einblick in das Oeuvre gegeben. Parallel zur Ausstellung zeigt die Junge Kunsthalle „Der Fall im Stall“, eine Baldung-Spurensuche für Kinder und Jugendliche. LW

> 30. November 2019 bis 8. März 2020, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Hans-Thoma-Straße 2, Karlsruhe, Di – So 10-18 Uhr

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Hans-Thoma-Straße 2 bis 6

76133 Karlsruhe

0721 / 9263359

| Infos