Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Kunst, Ausstellungen Kunst

 

Symbiosen

Bild - Symbiosen
Kunstschaffende haben die Möglichkeit über unterschiedliche Medien Symbiosen einzugehen. Seien es Werk und Erschaffende, Künstler miteinander in einer Kooperation oder das Zitat von fremden Werken im eigenen. In Helmut Sturms (Foto) Arbeit handelt es sich um eine Vermischung aus mehreren Symbiosen – der Künstler verweist durch eine Wortschöpfung in seinem Werk auf einen Künstlerkollegen „Mattamorphosen“, ein lautmalerisches wie sinnstiftendes Wortspiel, findet Axel Heil. Roberto Matta, der herangezogene Kollege gilt als Surrealist, versprach in seinen Arbeiten aus den 60er Jahren ungestüme Leichtigkeit, Dolce Vita und Science Fiction. Gemeinsam brechen die beiden ausgestellten Künstler mit den Erwartungen und den Konventionen ihrer ganz eigenen Zeit und zeigen gemeinsam und doch individuell wie sich Symbiosen auch posthum noch bilden können.

> bis 31. Oktober 2019, Galerie Thimme, Lorenzstraße 2, Karlsruhe, Mi. – Fr. 14-18 Uhr

WEITERE ARTIKEL

Kunst, Ausstellungen

Kunst

Kunst
Bild: Städtische Galerie wieder offen

Städtische Galerie wieder offen

Neben der Sonderausstellung “(Un)endliche Ressourcen? Künstlerische Positionen seit 1980" im Erdgeschoss können auch die weiteren Präsentationen in den Obergeschossen besucht werden. Die Ausstellung “Florian Köhler. Tschau Agip“ im ersten Obergeschoss wird bis zum 12. Juli 2020 verlängert....