Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Lesungen / Vorträge

 

Spannende neue Literatur

Bild - Spannende neue Literatur
Die vier diesjährigen Literaturstipendiatinnen der Literaturförderung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg geben Einblick in ihr Schaffen: Kristina Nenninger liest aus ihrem dystopischen Debütroman „Warum läuft Kind C Amok?“, der verschiedene Perspektiven zum Amoklauf einer Schülerin bietet. Julia Rothenburg erhielt das Stipendium für ihren Debütroman „Koslik ist krank“. Tibor Schneider, geboren 1978 in Knezevo, Kroatien hat sich mit seinem Erstling „Zimt für Deutschland“ ganz der dadaistischen Kunst verschrieben. Mikael Vogel ergründet in den Gedichten und Essays seines aktuellen Bandes „Dodos auf der Flucht. Requiem für ein verlorenes Bestiarium“ das Vergangene und spürt dem nicht mehr Existierenden nach. kaho > Prinz-Max-Palais, Karlstr. 10, Karlsruhe, 19 Uhr

Literaturhaus im PrinzMaxPalais

Karlstr. 10

76133 Karlsruhe

0721 / 1334087

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Lesungen / Vorträge

Lesungen / Vorträge
Bild: 7x7

7x7

Es ist ein bekanntes Format: Zwei Mal im Jahr stellen sieben Kreativschaffende aus Karlsruhe ihr Unternehmen und ihre Projekte in sieben Minuten vor. Das ist in jedem Fall vielfältig, innovativ und vor allem effektiv. In knapper Zeit werden Geschäftsmodelle, kreative Strategien und die Chancen der...
Lesungen / Vorträge
Bild: Christian Berkel

Christian Berkel

Im Casino Baden-Baden liest Christian Berkel aus seinem Roman „Der Apfelbaum“. Der Schauspieler – bekannt u.a. als „Der Kriminalist“ - hat die Geschichte seiner Familie aufgeschrieben, die über drei Generationen von Ascona, Berlin, Paris, Gurs und Moskau bis nach Buenos Aires führt. „Der...
Lesungen / Vorträge
Bild: Deniz Yücel

Deniz Yücel

Er werde Deniz Yücel niemals nach Deutschland ausliefern, erklärte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan im Frühjahr 2017, jedenfalls nicht, solange er im Amt sei. Ein Jahr später wurde er unter abenteuerlichen Umständen doch freigelassen. Seine Inhaftierung sorgte für die größte...
Lesungen / Vorträge
Bild: Simon Strauß

Simon Strauß

Die klassische Italienreise ist Thema des neuen Romans von Simon Strauß, der als Journalist bei der FAZ arbeitet und mit „Sieben Nächte“ 2017 sein Debüt ablieferte. In „Römische Tage“, das er im Badisch Brauhaus (Stephanienstraße 38-40) vorstellt, erzählt er die Geschichte eines jungen...