Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

D-Wanderer / 10.000 km Deutschland

Bild - D-Wanderer / 10.000 km Deutschland
24 Jahre lang arbeitete Günter Kromer für die Klappe Auf. Doch bereits seit über drei Jahrzehnten wandert er auf vielen Fernwanderwegen und fotografiert dort. Er zeigte Diashows, veröffentlichte drei Bücher und schrieb für Laufmagazine viele Online-Reportagen. Nun startete er sein bisher größtes Projekt. Er will innerhalb von etwa zwei Jahren zehntausend Kilometer auf den schönsten Fernwanderwegen Deutschlands wandern. Von jedem Weg veröffentlicht er 80-120 Fotos auf seiner Homepage www.d-wanderer.de, dazu einen vielseitigen Reisebericht und meist auch kurze Filme. Die ersten 2000 km legte er noch zwischen seiner Arbeit für die Klappe Auf zurück. Diese Berichte stehen schon auf der Homepage. Ab Januar wird er den größten Teil seiner Arbeit in Karlsruhe an Nachfolger übergeben und durchschnittlich mehr als drei Wochen pro Monat wandern. Mit D-Wanderer.de will er möglichst viele Menschen dazu motivieren, im Urlaub nicht immer nur in andere Länder zu fliegen, sondern auch ab und zu umweltbewusst die Vielfalt und Schönheit Deutschlands zu erkunden. Egal ob Schwarzwald oder Lüneburger Heide, ob Alpen, Meer oder grüne Naturparks - es gibt auch bei uns sehr viel zu entdecken. Ganz bewusst setzt Günter Kromer auch nicht ausschließlich auf sonnige Sommertage mit Postkartenwetter. Für ihn hat jede Jahreszeit und jede Witterung ihren Reiz. Gerade die Abwechslung bereichert seine Reise. Er zeigt Natur und Kultur, aber nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern auch viele schöne Details am Streckenrand. – et
Homepage:
https://d-wanderer.de/

Er läuft und läuft und läuft und läuft: Es ist schon ein seltsames Gefühl, dass an dieser Ausgabe der Klappe auf nach fast einem Vierteljahrhundert erstmals unser Kollege Günter Kromer nicht mitgearbeitet hat. Natürlich haben wir alle sein Engagement, seine Ausdauer und seine Kenntnisse in vielen kulturellen Bereichen geschätzt. Sein Verhältnis zu den Anzeigenkunden war für alle Beteiligten angenehm und ging oft über das rein Geschäftliche hinaus. Wieviel er jeden Monat für die Klappe auf getan hat, haben wir bei dieser Ausgabe deutlich gespürt. Und das war vermutlich erst der Anfang. Ja, es war eine lange Zeit, die wir zusammen verbracht haben, und selbstverständlich wurde auch gestritten – aber auch wieder sich vertragen. Trotz seines anstrengenden Wanderpensums hat er angeboten, für Fragen erreichbar zu sein. Das sagt viel über ihn aus. Nein, ich habe ihm nicht gewünscht, dass er sich den Fuß verstaucht und er wieder in unserem Betrieb zurückkehren würde.
Im Gegenteil: ich wünsche ihm, dass er seinen Traum verwirklicht und wir ihn im Fernsehen (vielleicht sogar mit einem eigenen Sendeformat) oder bei seiner Vortragstournee in Karlsruhe (in der dm-Arena, im Wildparkstadion oder als spezial guest beim Das Fest) wiedersehen werden. – Alfred Godulla

Weiterführende Links

Weitere Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Meldungen

Meldungen
Bild: 9. Grötzinger Kulturmeile

9. Grötzinger Kulturmeile

Glas, Installationen, Keramik, Musik, Performance, Skulptur, Tanz und Theater - reich ist das Kulturleben des früheren Malerdorfs - besonders „bunt aufgetischt“ wird alle zwei Jahre, wenn sich Orte, Ladenlokale, Höfe und Straßen in Grötzingen in Bühnen und Ausstellungsflächen verwandeln, damit...
Meldungen
Bild: Die Campusradio-Couch-Party

Die Campusradio-Couch-Party

Das Campusradio ist ein studentisches Radio, das aus fünf Karlsruher Hochschulen funkt und mit Live-Sendungen, Podcasts und Online-Blogs verschiedene Perspektiven, Visionen und Meinungen von den Campussen bietet. Das Zweijährige feiert Campusradio mit einer Party mit Couch, die im Lichthof der Karlsruher...
Meldungen
Bild: Intelligente Maschinen

Intelligente Maschinen

Keine Frage: KI, sprich Künstliche Intelligenz ist der heiße Scheiß, wenn es darum geht, was unsere Gesellschaft in nächster Zukunft nachhaltig verändern wird. Häufig gar nicht so wahrgenommen hat KI längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Alexa und Siri im Wohnzimmer, Navigationsgeräte im...
Meldungen

Junge Talente

Wissenschaft und Musik koppelt die KIT-Veranstaltungsreihe „Junge Talente“, die im Juni gleich in zwei Ausgaben erscheint. Zum einen spricht am Do 6. Juni um 17,30 Uhr in der Aula des Fortbildungszentrums Technik und Umwelt, Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, in Eggenstein-Leopoldshafen Jens Rudat über „Mikroben im Weltall“ während Professorinnen und Professoren sowie Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe musikalisch an den jüngst verstorbenen Professor...
Meldungen
Bild: Kulturvermittlung - Masterstudiengang

Kulturvermittlung - Masterstudiengang

Jetzt bewerben

Seit dem Wintersemester 2017/2018 bietet die Pädagogische Hochschule Karlsruhe den viersemestrigen, praxisorientierten Masterstudiengang Kulturvermittlung an, durch den Absolvent*innen eines kulturwissenschaftlichen, kunstwissenschaftlichen, pädagogischen oder im weitesten Sinne geisteswissenschaftlichen...
Meldungen
Bild: Pulse of Europe  zur Europawahl

Pulse of Europe zur Europawahl

Noch vor wenigen Jahren wären das Brexit-Votum oder die Wahl offen nationalistischer und antidemokratischer Regierungen in der EU kaum denkbar gewesen. Inzwischen sind sie leider traurige Realität, befeuert durch eine Unmenge an medial-digitalen Falschinformationen und vermeintlich einfache Antworten...
Meldungen
Bild: Wissenschaftsfestival Effekte

Wissenschaftsfestival Effekte

KI – Karlsruher Innovationen

Ein Monat nach dem Verfassungsfest, bei dem Karlsruhe mit „Recht“ feierte, wird ab Ende Juni wieder mit der Wissenschaft am großen Rad gedreht. Zu Recht, schließlich verfügt die Fächerstadt nicht nur über die bedeutendsten Bundesgerichte, sondern auch über mehr als 26 nationale und internationale...