Alle Artikel Musik Querbeet

Dirty Old Town

Live-Musik und Partystimmung

 
Es ist ein genialer Termin, der dieses Mal für Dirty Old Town, das beliebte Fest der Altstadtkneipen, gewählt wurde. Der 14. Oktober ist nämlich der Namenstag der heiligen Gwendolin – eine Königin um 500 im damals noch keltischen Cornwall. Der Name bedeutet in etwa „weiße Blume“ oder „schöne Blume“. Und welche weiße Blume ist denn auch die schönste Blume? Natürlich die Blume auf einem frisch gezapften Bier, die oft auch – ganz königlich – Bierkrone genannt wird. Königin Gwendolin - weiße, schöne Blume!  
Die Gastronomen der Altstadtlokale beweisen nicht nur in ihrer Terminwahl ein ausgesprochen feines Gespür für das Passende zu diesem Anlass, auch das Angebot von Livemusik gehört selbstverständlich mit dazu und soll die Besucher und -innen auch dazu animieren, durch die Lokale zu ziehen und sich von den diversen Bands in Partylaune versetzen zu lassen. 
Im Dirty Old Town werden beim Fest der Altstadtkneipen wieder alle ihren Spaß haben – und ganz sicher nicht nur wegen des freien Eintritts. Prost - auf Königin Gwendolin! 
> Live Musik:  
Dorfschänke: Fat Birds (Rock Covers) - Kap: Funk You (Pop- Funk mit Gebäse) - Old Chapel Pub: The Krusty Moors (irish Folk-Rock) - Pfannestiel: Dreimannquartett (Rock-Pop) - Schmidt s Katze: Double Trouble (Rock-Pop) - Vogelbräu: PirmJam (Acoustic Duo, Folk- Rock- Classics) 
außerdem: Lebo: DJ - Old School: Karaoke - Prinz-S: DJ - Z10: DJ 
> Sa 14.Okt 2017 ab 20 Uhr, Kapellenstr., Kaiserstr., Am Künstlerhaus