Alle Artikel Musik Klassik

Internationaler Orgelsommer Karlsruhe

Zum 21. Mal lädt Christian Markus Raiser Kollegen aus aller Welt in die Evangelische Stadtkirche am Marktplatz, um auf der dem barockem Klang verpflichteten Rémy-Mahler- und der Steinmeyer-Orgel mit dem romantischen Klangbild ihr Können zu zeigen. Den Anfang macht am Sonntag, den 16. Juli, „der Wächter von Anton Bruckners Grab“, Klaus Sonnleitner. An der Orgel des Linzer Stifts Sankt Florian war Bruckners Wirkstätte, darunter ist er auch begraben. Am 23. Juli folgt der Hausherr mit einem besonders vielseitigen Programm, das von Nicolas de Grigny über Bach, Mendelssohn und Liszt zu Vierne und Messiaen führt und als I-Tüpfelchen eine eigene Toccata con Aria verspricht. Jan Vladimir Michalko, der Organist an der Kathedrale von Bratislava am 30. Juli, und der vielseitige Benjamin Righetti (Foto) aus der Schweiz am 6. August sind weitere Gäste, ehe die Reihe am 13. August (siehe Tagestipp) zu Ende geht.

Evangelische Stadtkirche Karlsruhe

>>Marktplatz
76133 Karlsruhe
 
Homepage