Alle Artikel Musik Querbeet

ECKKULTURdörfle

Als Weiterführung des Dörfle Open Air zum 300. Stadtgeburtstag 2015 entstand das Karlsruher Altstadtfest, das in Anlehnung an die geografischen Begebenheiten ECKKULTURdörfle genannt wurde und bei dem dort ansässige Kulturinstitutionen das Dörfle nun zum dritten Mal zu einer offenen Bühne für Kleinkunst und Musik macht und Straßen, Hinterhöfe, Ateliers und Plätze Teil eines Open Air Kulturfestes werden. Am Freitag gibt es zum Beispiel Livemusik mit dem Rapper und Soulsänger Mellow Mark auf der Konzertbühne am Künstlerhaus und das Tollhaus schickt mit der Lucille Crew aus Tel Aviv, die einen Mix aus HipHop, Funk und Soul spielen, einen Beitrag zur Vorfreude auf das bald startende Zeltival. Am Samstag spielen außerdem ab 15 Uhr einige Bands in der Einfahrt des Parkhaus in der Fritz-Erler-Straße. Zudem öffnet das Jubez am Freitag seine Werkstätten, organisiert einen Flohmarkt der Kuriositäten und Pimp Up Produkte und noch vieles mehr und für jeden etwas. Fr 30.6. und Sa 1.7. kaho > Karlsruher Altstadt zwischen Kaiserstraße, Kapellenstraße und Fritz-Erler-Straße, alle weiteren Infos unter www.eckkultur.de 

Weiterführende Links

weitere Infos