Alle Artikel Kunst, Ausstellungen Kunst

Helmut Wachter

Face to face > Der Schweizer Helmut Wachter war Architekt, bevor er sich der Fotografie zuwandte und mit zwölf Kollegen 2009 eine der führenden Schweizer Bildagenturen gründete. Zu seinen Auftraggebern zählen die Magazine Stern und Spiegel ebenso wie Wirtschaftsunternehmen. Seine bevorzugten Themen sind Technik, Porträts und Reportagen, die ihn häufig ins Ausland führen, zur Fuchsjagd nach England ebenso wie in das bürgerkriegsgeschundene Kurdistan im Irak. Seine persönlichste Werkgruppe aber sind Porträts von Menschen, denen der mehrfach ausgezeichnete Schweizer Fotograf auf der Straße begegnet. Von Angesicht zu Angesicht gelingen ihm einfühlsame Bilder von Menschen, die sich unbeachtet fühlen und daher nicht verstellen, Porträts, ohne Show, Theater und Fotografierposen.  
 
> 6. April bis 6. Mai 2017, Galerie Kunstperipherie/n, Scheffelstr. 37, Karlsruhe, Mo-Do 9.00-16.00 Uhr,  Fr 9.00-15.00 Uhr, Vernissage 06.04.17, 18.00 Uhr

Weiterführende Links

weitere Infos