Alle Artikel Musik Querbeet

Thomas Schrimm - Jogi Mittel

„Im Auftrag des Herrn“

Neun Jahre gehörte der gebürtige Karlsruher zum Ensemble des Badischen Staatstheaters. Besonders intensiv wurden die unterschiedlichsten Figuren von Thomas Schrimm immer dann, wenn er seine musikalische Ader einfließen lassen konnte. Irgendwo zwischen Hippie und Punk blüht der bärige Spieler, den es zuletzt mit Knut Weber ans Theater nach Ingolstadt zog, dann sichtlich auf und sorgt für Gänsehaut beim Publikum. Nun hat er sich mit dem Musiker Jogi Mittel zusammengetan, um seinen Dienst in den Auftrag des Herrn zu stellen. Dieser Herr ist ein Gott von dieser Welt, nämlich Tom Waits, dem Schrimm auch am Badischen Staatstheater im grandiosen Woyzek-Musical begegnete. Im Liederabend nähert er sich erneut Stimme und Werk des außergewöhnlichen Songwriters. Vorbei an Bob Dylan, Frank Sinatra, Cole Porter, Elvis Presley, Captain Beefheart, Frank Zappa, Vergänglichkeit, Alkohol, Abneigung, Jack Kerouac, Charles Bukowski, Woyzeck, Alice im Wunderland, der Nachbarschaft, dem Theater und immer wieder: der Liebe. Zwei Wochen nach der ausverkauften Premiere am Münchner Metropol-Theater kann man der öffentlichen Huldigung auch in Schrimms Heimatstadt beiwohnen. > Kabarett in der Orgelfabrik, Amthausstraße 17-19, Karlsruhe, 19.15 Uhr 

Kabarett in der Orgelfabrik

>>Amthausstraße 17-19
76227 Karlsruhe
 
Homepage

Termine

Freitag, den 24.03.2017
20:15 • Thomas Schrimm & Jogi Mittl • "Im Auftrag des Herrn" - Liederabend mit Werken von Tom Waits in 1 Aufzug