Alle Artikel Theater, Comedy, Show Theater und Show

„Romeo und Julia - Next Generation“

Während das Junge Staatstheater bislang in der Regel auf zeitgenössische Stücke, wenn nicht gar Eigenentwicklungen setzte, hat sich Ulrike Stöck in ihrer letzten Karlsruher Spielzeit als Spartenleiterin nun einen echten Klassiker vorgenommen. Die berühmteste Liebesgeschichte der Weltliteratur und eine der bekanntesten Tragödien William Shakespeares ist eben ein zeitlos berührender Stoff, eine Geschichte, die zwar in einer bestimmten historischen Situation angesiedelt ist, letztlich aber so ähnlich immer und überall auf der Welt passieren könnte. Dabei nutzt den beiden Liebenden die Unbegrenztheit ihrer Liebe nicht, am Ende der Feindschaft ihres Umfeld zu trotzen. Stöck inszeniert den Stoff - erwartungsgemäß ganz unklassisch - in einer eigenen Fassung und mit kleiner Besetzung für Menschen ab 14 Jahren. > 4. März (Premiere), am 6. März und wieder ab April. > Insel, Karlstraße 47b,  

Junges Staatstheater in -Die Insel-

>>Karlstr. 49b
76137 Karlsruhe
 
Homepage