Alle Artikel Musik Klassik

500 Jahre Reformation

Mit einer kleinen Uraufführung, der Vertonung von Luthers Vorwort zu seinem Gesangbuch durch Christian-Markus Raiser, ziert der Karlsruher CoroPiccolo sein Jubiläumskonzert wenige Tage vor dem 500. Reformationstag, der ausnahmsweise in der gesamten Republik als Feiertag begangen wird. Daneben erklingen zwei lutherische Messen von Johann Sebastian Bach und eine der wenigen ausgesprochenen Reformationskantaten (BWV 79 „Gott, der Herr, ist Sonn und Schild“) sowie eine Motette des Luther gut bekannten Komponisten Josquin des Prez, den Luther als „den Notenmeister“ bezeichnete und die Luther im Kreise der Familie nachweislich wiederholt aufführte. Neben dem profilierten Chor leitet der Stadtkantor Raiser das Karlsruher Barockorchester sowei eine Riege namhafter Gesangssolisten. > Evangelische Stadtkirche am Marktplatz, Karlsruhe, 18 Uhr 

Evangelische Stadtkirche Karlsruhe

>>Marktplatz
76133 Karlsruhe
 
Homepage

Termine

Sonntag, den 22.10.2017
18:00 • CoroPiccolo Karlsruhe/ Karlsruher Barockorchester/ Gesangssolisten/ Christian-Markus Raiser • (Leitung) - Werke von Bach, Raiser - Jubiläumskonzert 500 Jahre Reformation