Alle Artikel Theater, Comedy, Show Comedy und Kabarett

Rainald Grebe

Das Elfenbeinkonzert

Für den „Stern“ ist er eine Mischung aus Udo Jürgens und Helge Schneider, doch richtig hilfreich scheint diese Charakterisierung des schwer einzuordenden Mannes nicht, der mal mit großer Band unterwegs ist, Theater macht oder als Solist wohl am ehesten als Musikkabarettist bezeichnet werden könnte. Was er aber mit allen großen Künstlern wohl teilt ist die Vielschichtigkeit und Mehrdimensionalität seiner Kunst. „Irgendwie scheint die Logik seiner Gedanken nie von dieser Welt zu sein. Doppelbödig ist das alles nicht - mindestens sieben Böden lassen sich vermuten. Wie falsches Leben im falschen funktioniert - bei ihm erhaschen wir eine Ahnung davon“, so ein Kritiker über Grebe. So kann man bei ihm im einen Moment schallend lachen und ist im nächsten tief berührt, denn im Grunde ist Grebe nichts weniger als ein kluger, melancholischer Clown. > Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim, Osterfeldstraße 12, 20 Uhr 

Osterfeld

>>Osterfeldstr. 12
75172 Pforzheim
 
Homepage

Termine

Dienstag, den 24.10.2017
20:00 • Rainald Grebe • "Das Elfenbeinkonzert"