Alle Artikel Musik Querbeet

Keston Cobblers´ Club

Mit wunderschönen Harmonien und einem Mischmasch aus Akkordeon, Gitarre, Banjo, Mundharmonika, Tuba und Mandoline macht der 2009 von den Geschwistern Matthew und Julia Lowe geründete Keston Cobblers´ Club genau die Sorte Musik, zu der man tanzen kann, bis die Schuhe qualmen. Ihre auf Folk basierten Songs, die gekonnt mit modernen Sounds vermischt werden, machen diese Band zu einer unglaublichen Liveband. Auch auf ihrem Zweitwerk „Wildfire“ glänzt das Quintett aus Kent durch die fröhliche Leichtigkeit und Tanzbarkeit ihres Folk-Pop im Sinne von Port O’Brien und Noah And The Whale, zum anderen durch eine angenehme, melancholische Tiefe, die aber nie depressiv, sondern immer ausgeglichen und unaufgeregt wirkt, aber hier die Oberhand behält. Auf „Wildfire“ haben sie einen Gang zurückgeschaltet und klingen streckenweise sogar ein wenig sphärisch. Tanzbar ist diese Mixtur freilich immer noch. kaho > Jubez/Kleiner Saal, Kronenplatz 1, Karlsruhe, 20.30 Uhr 

Jubez

>>Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
 
Homepage