Alle Artikel Musik Querbeet

Musik im Park

Auch 2017 warten die Sommer Open Air-Konzerte im Schlossgarten von Schwetzingen wieder mit einem vielseitigen musikalischen Programm auf.  
Mit Anastacia eröffnet ein internationaler Superstar am 2. August um 20 Uhr die Konzertreihe, und das auf Wunsch der Künstlerin selbst, da sie vom besonders schönen Ambiente dieses Geländes hörte. Mehr als 30 Millionen verkaufte Alben weltweit verhalfen der Powerfrau zu einer kometenhaften Karriere. Singles wie "I’m Outta Love", "Paid My Dues", "One Day In Your Life" oder "Left Outside Alone" wurden Bestseller. In ihrem darauf folgenden Kampf gegen Krebs machte sie aus der Not eine Tugend und produzierte brillante Alben, die ihre Erfahrungen und Emotionen in authentischer Weise widerspiegelten. Sie ist eine Kämpferin, die anderen Mut macht und dazu motiviert, positiv zu bleiben und niemals aufzugeben.  
Am 3. August kommt mit Runrig (Foto)eine der erfolgreichsten Rockbands aus Schottland. 2016 erschien mit „The Story“ nach weit mehr als 40 Karrierejahren und knapp neun Jahre nach ihrem letzten Studiowerk ihr letztes Studioalbum. In den Songs des Albums reflektieren sie noch einmal über all das, was ihnen am Herzen liegt und was Runrig ziemlich einzigartig gemacht hat: Die Liebe zu den Highlands mit all ihren Mythen und Naturschönheiten, die Liebe zum Gälischen, aber auch menschliche Schicksale zwischen Leidenschaft und Krieg. 
Status Quo werden am 4. August einen der letzten elektronisch verstärkten Auftritte der Bandgeschichte spielen, danach wollen sie nur noch akustische Konzerte geben. Nach dem Tod von Rick Parfitt ist die Band nun mit Richie Malone an der Gitarre auf Tour  
und spielt noch einmal Hits wie „Caroline“, „Rockin‘ All Over The World“ und „Whatever You Want“ im gewohnten Sound. Als Special Guest spielen an dem Abend Uriah Heep ihre Hits wie „Lady in Black“ und „Easy Living“.  
Sarah Connor, deren Album „Muttersprache“ mit Dreifach-Platin ausgezeichnet wurde, begeistert am 5. August alte und neue Fans, mal laut, mal leise, leidenschaftlich, aber auch nachdenklich.  
Philipp Poisel zählt mittlerweile zu Deutschlands erfolgreichsten Liedermachern und betört seine Fans mit seiner gefühlvollen Stimme und berührenden Texten. Sein Livemittschnitt "Projekt Seerosenteich" und sein Studioalbum "Mein Amerika" belegten Platz 1 der offiziellen Deutschen Charts. Poisel versteht es auch am 6. August, auf eine erfrischend unaufgeregte Art, in leiser Nachdenklichkeit die ganz großen Gefühle auf die Bühne zu bringen.  
 
> 2. - 6. August 2017, Schlosspark Schwetzingen

Weiterführende Links

weitere Infos