Alle Artikel Verschiedenes Filme

Open-Air-Kino

 
An lauen Sommernächten kann man wieder Kinofilme unterm Sternenhimmel genießen – und das gleich an mehreren Orten: 
 
Schloss Gottesaue (Foto) 
 
Die Open-Air-Kinonächte der Schauburg vor Schloss Gottesaue stehen dabei an erster Stelle: Vom 21. 07. bis zum 10.09. gibt es hier bei jedem Wetter Kinohits der vergangenen Saison und aktuelle Filme zu sehen und Sonderveranstaltungen mit Gästen zu erleben. „Rogue One: A Star Wars Story“, „Tschick“ und „La La Land“ stehen ebenso auf dem Programm wie „Wonder Woman“ und „Dunkirk“. Am 25.07. wird in Anwesenheit der Filmemacher und Protagonisten Gwendolin Weisser und Patrick Allgeier deren Film "Weit“ vorgestellt, in dem das Paar seine Low-Budget-Weltreise dokumentiert. Mit fünf Euro pro Tag und ohne Flugzeug waren die beiden zwei Jahre unterwegs und berichten von den schwierigsten Momenten und warum sie diese Form des Reisens glücklich macht. Der Filmemacher Felix Starck, seine Freundin, die Sängerin Selima „Mogli“ Taibi und ihr Berner Sennenhund fuhren im umgebauten Schulbus quer über den amerikanischen Kontinent von Alaska bis Mexiko. Auf dieser Reise entstand der Film „Expedition Happiness“. Regisseur Felix Starck wird am 03.08. zu Besuch sein. Die diesjährigen Open-Air-Kinonächte enden am 10.09. mit dem Klassiker „Rocky Horror Picture Show“, bei dem alle mitfeiern können. Vorstellungsbeginn im Juli ist 21:30 Uhr, im August 21:00 Uhr und im September 20:30 Uhr, die Kassen sind ab 19:00 Uhr geöffnet. www.schauburg.de/OpenAir 
 
 
Schlosshof Ettlingen 
 
Vom 30.08. bis 15.09. jeweils ab 19:00 Uhr steht im Open-Air-Kino im Schlosshof Ettlingen neben Filmhighlights des Jahres wie „La La Land“ und „Tschick“ auch ein Multivisions- und Motivationsvortrag des Extremsportlers Norman Bücher auf dem Programm (11.09.).  
www.kulisse-ettlingen.de 
 
 
Bad Herrenalb 
 
Im Rahmen der Gartenschau Bad Herrenalb verwandelt sich die Sparkassen-Bühne an drei Abenden bei Einbruch der Dunkelheit in ein Open-Air-Kino, gespielt wird die Komödie „Die Kirche bleibt im Dorf“ (04.08.), der Publikumsliebling „Birnenkuchen mit Lavendel“ (10.08.), der dritte Filmtitel (17.08.) stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. www.kinomobil-bw.de 
 
 
Osterfeld 
 
Das Programm des Freiluft-Kinos im Innenhof des Kulturhauses Osterfeld (03.08. – 02.09.) stand ebenfalls bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Dort gibt es freitags und samstags zusätzlich 30 Minuten vor Filmstart ein musikalisches Intro durch junge Musiker aus der Region. www.openairkino-pforzheim.de