Alle Artikel Theater, Comedy, Show Theater und Show

Cats

Kaum ein anderes Musical hat über Generationen auf alle Altersgruppen eine derart große Faszination ausgeübt wie Andrew Lloyd Webber „Cats“ nach Gedichten des englischen Dramatikers und Poeten T.S. Eliott. Mit „Cats“ begann auch in Deutschland der ganz große Musical-Hype in den frühen 80er Jahren. Das hatte man bis dahin hierzulande so noch nicht gekannt, dass wie in Hamburg ein ganzes Theater für ein einziges Stück aufwendig umgebaut wurde, und dort insgesamt 15 Jahre nichts anderes gespielt wurde. Auf 21 Jahre brachten es Cats im Londoner Westend, wo sie 1981 ihr Weltpremiere feierten und bis dahin als am längsten gespieltes Werk in der Geschichte des britischen Musicals eingingen. Katzen haben ja bekanntlich sieben Leben, und das zweite von Cats begann 2014 mit der Wiederaufnahme des Musicals durch Andrew Lloyd Webber, wieder in London, wofür es 2015 als „Bestes Musical Revival“ für den Laurence Olivier Award nominiert war. In diesem Sommer kommt die Londoner Erfolgsproduktion nun auch in Deutschland auf Tour und wird sicherlich ihre Wirkung nicht verfehlen und eine nächste Generation in ihren Bann ziehen. Bis 3.9. > Festspielhais Baden-Baden, 20 Uhr

Festspielhaus Baden-Baden

>>Beim Alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden
 
Homepage