Alle Artikel Theater, Comedy, Show Theater und Show

Rain Man

Richy Müller ist vermutlich der bekannteste Darsteller, der regelmäßig auf der Bühne des Karlsruher Kammertheaters steht. Der Schauspieler, den das breite Publikum als Stuttgarter Tatort-Kommissar Lanner kennt, ist auch einer der beliebtesten. Bis zum 10. August ist er nochmals in der Rolle des Autisten Raymond in der Theaterfassung von Barry Levinsons „Rain Man“ zu erleben. Gerade aus seiner schauspielerischen Zurückhaltung gewinne Richy Müllers Darstellung des äußerlich erstarrten, innerlich aber hellwachen Charakters eine enorme Intensität, befand die Kritik. „Rain Man“ erzählt die Geschichte des windigen, skrupellosen und gefühllos wirkenden Geschäftsmanns Charlie, der nach dem Tod seines Vaters eine böse Überraschung erlebt, weil das gesamte Vermögen an einen mysteriösen, anonymen Erben in einer Klinik gehen soll, der sich als sein älterer Bruder entpuppt. Um an das Geld zu gelangen, entführt Charlie den autistischen Raymond aus dem Heim. Auf einem langen, zwischen Komik und Tragik pendelnden Road-Trip kommt es sehr allmählich zu einer Annäherung zwischen den unterschiedlichen, in ihrer jeweiligen Isolation aber wieder auch sehr ähnlichen Brüdern. > Kammertheater, Karlsruhe, Herrenstraßen 30/32,  

Kammertheater

>>Herrenstraße 30/32
76133 Karlsruhe
 
Homepage