Alle Artikel Musik Klassik

Haydns Schöpfung

In dieser Musik brüllen die Löwen, singen die Vögel, blöken die Schafe und kriechen die Würmer. Mit höchster klangmalerischer Fantasie lässt Joseph Haydn in dem Oratorium, das den Höhepunkt seines Schaffens markierte, die Schöpfungsgeschichte Revue passieren, ehe gegen Ende die ersten Menschen erscheinen. Haydn hatte damit die Pfade der italienischen Oratorienkonvention verlassen und beeindruckt von der ungekannten Klangwirkung der üppigen Chöre sowie von den begeisterten Publikumsmassen bei Londoner Aufführungen der Händel-Oratorien ein Werk geschaffen, das ebenso erhaben wie volkstümlich wirkt. Am Sonntag, 21., ist Haydns Schöpfung um 18 Uhr in der Stadtkirche Durlach zu erleben, wo Johannes Blomenkamp die Durlacher Kantorei, die Kammerphilharmonie Karlsruhe und das Solistenensemble leitet. Bereits am Samstag, 20., gibt es um 16 Uhr einen Auszug aus Haydns Schöpfung für Zuhörerinnen und Zuhörer ab 5 Jahren.

Stadtkirche Durlach

Am Zwinger 5
76227 Karlsruhe

Termine

Sonntag, den 23.07.2017
19:00 • Andreas Knepper/ Izumi Gehrecke/ Konstanze Ihle/ Norbert Krupp • (Querflöte/ Oboe/ Vibraphon/ Orgel) - Werke von W.Fr. Bach