Alle Artikel Kunst, Ausstellungen Kunst

Gerhard Sauter

Malerei - Ort der Sehnsucht > Gerhard Sauters abstrakte Gemälde sind schiere Gefühlslandschaften, vielschichtige Expressionen unterschiedlichster Stimmungen und Sehnsüchte. Zeitweise in kräftigen Rot- und Blautönen, später an Farbe und Lautstärke verlierend, aber nicht weniger ausdrucksstark, gleichen sie in ihrer Emotionsträchtigkeit mal sinfonischer Vielgestaltigkeit mal der Explosivität des Free Jazz, verströmen Aufbruch, Geheimnis oder Melancholie, stets geprägt von einer grundlegenden Wärme, die durch alle Farbschichten hindurch strahlt. 1943 in Riedlingen geboren, hatte der in Karlsruhe lebende Gerhard Sauter wichtige Impulse vor allem als Schüler von Horst Antes erhalten.  
 
> 09. März bis 15. April 2017, Eröffnung 5. März, 11 Uhr, Galerie artpark, Kriegsstraße 86, Karlsruhe, Do + Fr 15-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr

Gallery Artpark

>>Kriegsstr. 86
76133 Karlsruhe
 
Homepage

Weiterführende Links

weitere Infos