Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Lesungen / Vorträge

 

Lothar Rochau

Lothar Rochau hat als Jugenddiakon in der Evangelischen Kirche Ende der 1970er Jahre in Halle offene Jugendarbeit aufgebaut und gab gesellschaftskritischen Jugendlichen den Raum zur Entfaltung und Begegnung. 1983 trat der Regimekritiker seine Ausreise in die BRD an, in der er aber keine wirkliche Heimat fand. Mit der Grenzöffnung 1989 kehrte er nach Halle zurück. Die Lesung „Marathon mit Mauern – Mein deutsch-deutsches Leben“ im Prinz-Max-Palais gibt einen Einblick in die Motive des Lothar Rochau, in der aktiven kritischen Gestaltung der DDR- aber auch der BRD-Gesellschaft. Die Geschichte über Mut und Verrat in Ost und West steht repräsentativ für die Erfahrungen vieler DDR-Oppositioneller (30.09./18:00 Uhr).

Literaturhaus im PrinzMaxPalais

Karlstr. 10

76133 Karlsruhe

0721 / 1334087

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Lesungen / Vorträge

Lesungen / Vorträge
Bild: Ettlinger Sagen bei Nacht

Ettlinger Sagen bei Nacht

Mirko Sommer, der junge, innovative Mitarbeiter der Ettlinger Stadtverwaltung spürt bei Nacht die Gespenster der Vergangenheit auf. Mit Hilfe eigens von ihm entwickelter modernster Technik gelingt es ihm, den Geist eines verfluchten Ettlinger Bäckermeisters aus dem Mittelalter einzufangen, der nur...
Lesungen / Vorträge
Bild: Quantenwissenschaft im täglichen Leben

Quantenwissenschaft im täglichen Leben

EFFEKTE-Reihe

Ist Quantenwissenschaft noch aus unserem Leben wegzudenken? > Die Quantenmechanik ist eine der Hauptsäulen der modernen Physik. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion bei der monatlichen EFFEKTE-Reihe erklären Prof. Dr. Armin Grunwald vom Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse und andere...
Lesungen / Vorträge
Bild: Beiträge zu einer friedlichen Welt

Beiträge zu einer friedlichen Welt

Der 15. Kongress von attac Karlsruhe widmet sich notgedrungenermaßen dem Thema Krieg, vor allem aber den Grundlagen für Frieden. Man weiß viel über Ursachen und Interessen, die zum Krieg führen; viel seltener wird thematisiert, welche Bedingungen für Frieden, Mitmenschlichkeit und Kooperation...
Lesungen / Vorträge
Bild: Torsten Poggenpohl

Torsten Poggenpohl

„einfach!ch“

Schwul. Bipolar. Positiv. Die Doppeldiagnose HIV und bipolare Störung katapultierte Torsten Poggenpohl aus einem gut bürgerlichen Leben an den Abgrund der Gesellschaft. Im Rahmen des Welt-Aids-Tages 2022 liest er bei Marc Ephraim in der Herrenstraße 26 aus seinem Buch „einfach!ch“, in dem er beschreibt,...
Lesungen / Vorträge

August Zirner / Kai Uwe Struwe

"Der kleine Prinz"

Die großen Themen des Lebens wie Liebe, Freundschaft und humanitäre Werte werden in „Der kleine Prinz“, der wunderbaren und zeitlosen Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry groß geschrieben. August Zirner (Stimme und Querflöte) und Kai Uwe Struwe (Kontrabass) präsentieren im Sandkorn eine Lesung aus dem Roman mit Musik zu den Zeichnungen von Antoine de Saint-Exupéry. In ihrer Bühnenbearbeitung fasziniert der Schauspieler dabei nicht nur als einfühlsamer Erzähler, der den einzelnen...
Lesungen / Vorträge
Bild: Antanas Skéma

Antanas Skéma

Das ist mein Gesang, der sein musste

Das Leben des großen litauischen Schriftstellers Antanas Škėma ist von den Katastrophen des zwanzigsten Jahrhunderts gezeichnet. „In diesem Buch verbirgt sich eine der schönsten und schmerzlichsten Liebesgeschichten, die ich kenne,“ so die Schauspielerin Corinna Harfouch, die nun gemeinsam mit...
Lesungen / Vorträge
Bild: Die SWR-Bestenliste

Die SWR-Bestenliste

Literaturkritik live:

Literarische Geschenkideen für Kurzentschlossene: Die SWR Bestenliste ist eine monatlich erscheinende Liste von literarischen Neuerscheinungen, die nach Empfehlungen einer Jury aus 30 Literaturkritiker und -Kritikerinnen erstellt wird. Wer jetzt noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, findet hier bestimmt...
Lesungen / Vorträge
Bild: Wladimir Kaminer

Wladimir Kaminer

„Wie sage ich es meiner Mutter“

Seine „Russendisko“ ist mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt und mit seinen zahlreichen Büchern avancierte Wladimir Kaminer zu einem der beliebtesten Autoren Deutschlands. In seinem neuesten Roman „Wie sage ich es meiner Mutter“, mit dem er wieder einmal im Tollhaus zu Gast ist, gibt es...
Lesungen / Vorträge

Finn-Ole Heinrich

Im Anschluss an die 9. Poetik-Dozentur für Kinder- und Jugendliteratur von der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und dem Hausacher LeseLenz liest der Autor und Dozent Finn-Ole Heinrich im Prinz-Max-Palais aus seinen Erzählbänden „Die Taschen voller Wasser“ (2005) und „Gestern war auch schon ein Tag“ (2009) sowie neue, noch nicht publizierte Texte. Finn-Ole Heinrich erhielt unter anderem den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012.
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe