Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Musik Klassik

 

Ein deutsches Requiem

Bild - Ein deutsches Requiem
Nichts lag Johannes Brahms ferner, als ein nationales oder gar nationalistisches Werk zu schaffen, als er sich mit "Ein deutsches Requiem" formal, aber auch inhaltlich von der Tradition der kirchlichen Liturgie abwandte und ein Requiem komponierte, das universale Bedeutung erlangen sollte. Er würde auch gerne noch das Deutsche weglassen und dafür "einfach den Menschen setzte", so der Komponist über sein Ideal für eine Trauermusik, die Brahms ganz als "Seeligpreisung der Leidtragenden" verstand. Die Zurückgebliebenen bilden den Mittelpunkt dieses humanistischen Werks, und ihnen soll Trost zugesprochen werden. Studierende der Hochschule für Musik spielen unter der Leitung von Matthias Beckert die Fassung für Soli, Chor, Klavier und Pauken. Foto: Elisa Reznicek
> Christuskirche. Mühlburger Tor, Karlsruhe, 19.30 Uhr

Christuskirche Karlsruhe

Riefstahlstraße 2

76133 Karlsruhe

Infos

WEITERE ARTIKEL

Musik

Klassik

Klassik
Bild: Internationaler Orgelsommer

Internationaler Orgelsommer

Virtuos mit Hand und Fuß

"Heißer Sommerabend, kühle Kirche und faszinierende Orgelmusik von zart bis virtuos", so charakterisiert Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser die Sonntagabende des von ihm zum 26. Mal zusammengestellten Orgelsommers an der Evangelischen Stadtkirche am Karlsruher Marktplatz. Fünf Mal hat...
Klassik
Bild: Lilya Zilberstein spielt Schubert

Lilya Zilberstein spielt Schubert

Es sei erst ihr zweites Benefizkonzert, sagt die aus Russland stammende Starpianistin, die seit 1990 im Westen lebt und 2015 in Wien eine traditionsreiche Klavierprofessur übernahm. Lilya Zilberstein ist regelmäßiger Gast in den großen Konzertsälen und bei den bedeutendsten Festivals in ganz Europa,...
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe