Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Musik Querbeet

 

Dayn

Der neugierige Soundsucher

Bild -  Dayn
3Mit seinen smoothen Beats und eingängigen Hooklines sowie seiner guten Performance schaffte es Dayn bis ins Finale des New Bands Festival 2021, konnte dann aber doch nicht auf einem der Siegerplätze landen. Allzu unglücklich ist er darüber allerdings nicht, er hat sich weder entmutigen lassen, noch hat seine Kreativität darunter gelitten.

Es sei eine großartige Erfahrung gewesen, bei der er viele coole Leute kennengelernt und viel gelernt hätte, meint er. „Natürlich ist man nach so einem Ergebnis erst einmal etwas enttäuscht, aber ich bin trotzdem froh mitgemacht zu haben. Nachdem ich nicht mal damit gerechnet hatte, überhaupt eine Runde weiter zu kommen, bin ich dann doch stolz auf mich, dass ich ins Finale einziehen konnte. Ich habe mich damals ziemlich spontan bei dem New Bands Festival angemeldet, weil ich Bock hatte endlich mal wieder auf einer Bühne zu stehen. Dass ich bis ins Finale komme, hätte ich wirklich absolut nicht erwartet, gerade weil die anderen Bands und Künstler auch sehr gut performed haben.“

Nach einem kurzen Hinterfragen - „War es die Performance, die Songs selbst, die Songwahl, irgendetwas anderes?“ - und einer Analyse widmet sich Dayn momentan mit Hochdruck vielen unterschiedlichen Projekten. Zum einen entstehen gerade neue Dayn-Songs, die in Kürze veröffentlicht werden. Gleichzeitig ist er auch mit einigen Künstlern an verschiedenen Produktionen als Produzent beteiligt, von denen es bald auch was zu hören geben wird. Parallel dazu arbeitet er mit Toni Valentin an der Konzeption einer neuen Dayn Show und an verschiedenen Projekten.

Ob er seinen eingeschlagenen musikalischen Weg weitergehen wird und auch weiterhin tiefenentspannten, poppigen Hip-Hop/Smooth Rap machen wird, dabei will er sich noch nicht so genau festlegen. „Das kann ich eigentlich nie so genau sagen. Ich weiß, dass ich nicht allzu lange bei nur einem Sound bleiben kann und immer versuche neue Wege zu gehen“, sagt er. „Das Grundlegende meiner Projekte war immer das Rappen, alles andere ist bei mir immer davon abhängig, welche Musik mir momentan Spaß macht und worauf ich Lust habe. Dazu gehört auch immer die Zusammenarbeit mit andern Musikern! Deswegen mache ich einfach so weiter, wie es sich für mich richtig anfühlt und wenn dabei neue Features entstehen ist es geil. Es darf nur nicht erzwungen sein!“ - kaho

> am 13. August wird Dayn in Karlsruhe mit dem City-Mobil in der Innenstadt unterwegs sein

Dayn Music: linktr.ee
Instagram: instagram.com

Weiterführende Links

Weitere Infos

WEITERE ARTIKEL

Musik

Querbeet

Querbeet
Bild: DAS FEST-Citymobil tourt wieder

DAS FEST-Citymobil tourt wieder

Nicht nur DAS FEST ist zurück auf dem Mount Klotz, auch DAS FEST-Citymobil ist wieder unterwegs in Karlsruhe. Getourt wird am 15.07.22, 16.07.22, 13.08.22 und 11.09.22. Wer, was und wo konkret bleibt eine Überraschung. Pro Tagestour wird an drei bis vier Stellen vorgefahren, Werbung machen meist die...
Querbeet
Bild: Die Sterne

Die Sterne

"Die Sterne haben ein Lied zu singen / Lieder, die dich dazu bringen / Huf und Arsch und Hirn zu schwingen / So, wie Sterne eben klingen // Nicht dafür und nicht dagegen / Sondern über und deswegen / Nicht zu dir und über mich / Sondern mit dir und für dich", so heißt es im Song “Die Welt wird...
Querbeet
Bild: Drangsal

Drangsal

Max Gruber ist Drangsal: 2016 tauchte der aus der Pfälzer Provinz stammende Wahlberliner wie aus dem Nichts in der deutschen Musiklandschaft auf und sorgte sowohl mit seinem reduzierten Styling als auch mit seinem Debütalbum „Harieschaim“ für Begeisterung. Ein bisschen EBM, eine Prise Wave und...
Querbeet
Bild: Erika Stucky

Erika Stucky

Trotz ihrer Jodelkunst wird es Erika Stucky wird wohl kaum je in den "Musikantenstadel" schaffen. Denn bei Stucky trifft Jodel auf Soul und der Blues verbindet sich mit einer Art von alpinem Voodoo. Mit dem aktuellen Programm kehrt Stucky zu ihren musikalischen Wurzeln zurück, zu den amerikanischen...
Querbeet
Bild: Melt-Banana

Melt-Banana

Wie nennt man eine solche Musik? Grindcore, Japanoise, Punk, Techno? Die japanische Noiserockband Melt-Banana sprengt alle Richtlinien der Rockmusik und verschiebt die Genre-Grenzen des Punk in mehrere Richtungen. Im Spannungsfeld zwischen Lärm und Stille, gewolltem Chaos und strategischer Ordnung,...
Querbeet
Bild: Pallbearer

Pallbearer

Mitten in die für das Jubez eigentlich geheiligten Sommerferien knallt aus dem US-Amerikanischen Little Rock, Arkansas, diese Doom Metal-Kapelle herein, die vor einem Jahrzehnt mit ihrem Debutalbum "Sorrow and Extinction" und - bei allem Lärm - einer melancholischen Zartheit die Fenster weit über...
Querbeet
Bild: Peter Kraus + Band + Singers

Peter Kraus + Band + Singers

Er war der deutsche Superstar der 1950er und 1960er Jahre, als das Lebensgefühl des Rock n Roll und einer gewissen Aufmüpfigkeit die Jugend in Europa erfasste. Vom Elvis kopierenden Rock n Roller wandelte sich der heute 83-jährige Österreicher bald auch zum Schmusesänger und verfügte damit über...
Querbeet
Bild: Subway To Sally

Subway To Sally

Eingängiger Mittelalter-Metal-Mix spektakulär präsentiert! Sie hören es selbst nicht gerne, aber die sieben Potsdamer von Subway To Sally gehören mit ihrem wohldosierten Mittelalter-Folk-Metal-Zaubertrank, Pop, Industrial und Provokation inklusive zu den Stars der Mittelalter-Metal-Szene. Nach...
Querbeet
Bild: The Bootleg Beatles

The Bootleg Beatles

Wie die Beatles > Die Beatles zählten zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Nun bringt die Beatles-Tribute-Band „The Bootleg Beatles“ den Sound der Fab Four authentisch im Sound und optisch nahezu perfekt am Original die unsterblichen Hits wie „Hey Jude“, „Let it Be“ oder „A...
Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe