Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Theater, Comedy, Show Theater und Show

 

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Bild - Reise zum Mittelpunkt der Erde
Man hatte es ja schon geahnt, dass es beim Bau der Karlsruher U-Strab nicht so ganz mit rechten Dingen zugehen konnte. Irgendwo musste ein schwarzes Loch sein, wo Zeit und Geld einfach auf Nimmerwiedersehen verschwinden. Scheinbar ist diese Öffnung bei der Haltestelle Durlacher Tor, denn von dort aus machen sich der kauzige Professor Haininger, sein erfinderische Nichte Alex und die ruppige Ingenieurin Eva auf, um die berühmte Jules-Vernesche Reise zum Mittelpunkt der Erde anzutreten. Die drei Darstellerinnen Ronja Schweikert, Stefan Roschy und Stefanie Schweikert indes bewegen sich in Günter Maurers Inszenierung, die ebenso ein junges wie ein erwachsenes Publikum anspricht, nicht von der Stelle, denn diese "Reise zum Mittelpunkt der Erde" ist als Interaktives Live-Hörspiel für Menschen ab acht Jahren angelegt, wobei das Publikum immer wieder zu akustischen Mitwirkung aufgefordert ist, etwa um als Erdbeben zu trampeln oder Windgeräusche zu machen.

> 1., 2., 14., 15., 16., 21., 22. Dezember, jeweils 10 Uhr; 5., 12., 19., 28., 29., 30. Dezember, jeweils 15 Uhr. 25. und 26. Dezember, jeweils 16 Uhr, Das Sandkorn, Theaterhaus, Kaiserallee 11, Karlsruhe

Das Sandkorn im Theaterhaus

Kaiserallee 11

76133 Karlsruhe

| Infos

WEITERE ARTIKEL

Theater, Comedy, Show

Theater und Show

Theater und Show
Bild: Der nackte Wahnsinn

Der nackte Wahnsinn

Mit einer eigenen Gin-Edition und einer umwerfenden Theaterfarce startet das Jakobus-Theater in die Jubiläumssaison, in der es gilt das 50-jährige Bestehen der avancierten Amateurbühne zu feiern. Andreas Rüdenauer, beim Jakobus-Theater der Regisseur für anspruchsvolle Komödienstoffe, inszeniert...
Theater und Show
Bild: Die Sippe

Die Sippe

Fünf Personen, deren Zusammenleben auf Unterdrückung und Abhängigkeiten basiert. Die Performerinnen befassen sich mit ihrer Abhängigkeit und gegenseitigen Unterdrückung, hinterfragen diese und beginnen sich anschließend aus ihr zu befreien. Auf jede Befreiung aus einer Abhängigkeit folgt eine...
Theater und Show
Bild: Komplexe Väter

Komplexe Väter

Sie könnten nicht unterschiedlicher sein: der gutbürgerliche und spießige Anton und der etwas verpeilte Versager Erik. Doch eines haben beide gemeinsam – ihre Tochter Nadine. Anton hat sie ihr Leben lang erzogen, doch Erik hat sie gezeugt. Eigentlich gehen beide schön auf Abstand, denn gemeinsam...
Theater und Show
Bild: The Bright Side Of Life

The Bright Side Of Life

Wie singt Brian am Ende von Monty Pythons Kultkomödie „Das Leben des Brian“ doch so schön: „Always Look At The Bright Side Of Life“. Wenn das Leben dir übel mitspielt, dann mach das Beste daraus und sing dazu! Ein Song, der auch perfekt zur Pandemie und deren Folgen zu passen scheint. Das...
Theater und Show
Bild: Warte nicht auf den Marlboro-Mann

Warte nicht auf den Marlboro-Mann

Während ein Mann nach einem Motorradunfall auf der Intensivstation um sein Leben ringt, treffen seine Lebensgefährtin Sarah und Pedro, der Anführer seiner Motorradclique, auf dem Krankenhausflur aufeinander. Das tragische Ereignis verbindet die beiden Fremden, die sonst aus völlig unterschiedlichen...

MELDUNGEN

Göttinnen des Jugendstil

Bild: Göttinnen des Jugendstil
Ihre Locken winden sich zu Ranken, ihre feingliedrigen Körper formen sich zum Vasendekor. Sie symbolisieren den Frühling und die Natur, sind mal Furie, mal Hexe, repräsentieren ein idealisierendes, an die Antike und Byzanz angelehntes Schönheitsideal oder den Aufbruch in die von Sportlichkeit und...

weiterlesen

Field Commander C

Bild: Field Commander C
Klappe Auf präsentiert:

The Songs Of Leonard Cohen > Hallelujah: Die Poesie und die Musik von Leonard Cohen haben nichts von ihrer Strahlkraft verloren. Die Magie des Werkes des vor fünf Jahren verstorbenen Künstlers einzufangen und die Fans auf eine besondere Zeitreise mit den Texten...

weiterlesen