Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Gastronomie Clubs

 

Kulturhaus Mikado

Bild - Kulturhaus Mikado
Die Teamarbeit ging trotz aller Schwierigkeiten nach den ersten Lockerungen nach dem Lockdown weiter, mit dem Ziel im Herbst dem Haus am Kanalweg wieder kulturelles Leben einhauchen zu können: Veranstaltungen wurden geplant, Renovierungsarbeiten durchgeführt und auch der Sommerputz fiel nicht aus. „Aufgrund unserer rein ehrenamtlichen Tätigkeit haben wir außer der Miete, den Nebenkosten und einigen Versicherungen keine so großen Fixkosten. Auch dank der erhaltenen Zuschüsse von Stadt und Land gerieten unsere Finanzen bislang nicht dramatisch in Schieflage“, sagt Hans-Volker Müller vom Mikado-Team. „Wir müssen dies aber ständig im Blick haben, da die Einnahmen derzeit natürlich viel geringer sind als in den Vorjahren.“ Etwas später als gewohnt startete das Kulturhaus Mikado Anfang Oktober mit den Konzerten von M.M & The Brazil Trio und Miri In The Green seine Konzertsaison. „Wir können im Konzertsaal aufgrund der Abstandsregeln nur noch maximal 25 Personen Platz bieten“, so Müller weiter. „Normalerweise sind etwa 100 Personen zulässig. Die aktuellen Konzerte sind recht schnell ausverkauft und trotz viel Abstand sehr stimmungsvoll. Derzeit gibt es Karten nur im Vorverkauf bei Eventim und übers Mikado-Büro. Die Eintrittspreise haben wir im Interesse der KünstlerInnen um einige Euro erhöht, weil wir passable Gagen wollen und sie es ohnehin Wert sind.“ Das Programm für die nächsten Monate steht bereits, ein Blick auf die Internetseite oder das Abonnieren des Newsletters lohnt sich immer.

> Kanalweg 52, Karlsruhe

Mikado

Kanalweg 52

76149 Karlsruhe

0721 / 7501366

| Infos

Anzeige
Bild: Effekte Karlsruhe
Anzeige
Bild: Frank Mentrup
Anzeige
Bild: Friedemann Schäefer
Anzeige
Bild: Wohnfächer Karlsruhe
Anzeige
Bild: Erstwohnsitz Karlsruhe