Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Kunst, Ausstellungen Ausstellungen

 

Wie viel Geschichte steckt in Dir?

Bild - Wie viel Geschichte steckt in Dir?
Fünf Jahre arbeiteten Schülerinnen und Schülern des Bismarck-, Goethe- und Helm­holtz-Gymnasiums im Rahmen eines freiwilligen Oberstufenkurses an Schulen, in Archiven und Bibliotheken und mit der Kunstvermittlung des ZKM, um sich auf die Suche nach Spuren des Nationalsozialismus an ihrem Wohn- und Schulort zu begeben und ihre eigene Geschichte zu ergründen. Dabei stellten sich die Fragen nach individuellen Handlungs­spielräumen, nach den Mecha­nismen von Unterdrückung und Faszina­tion, von Unter­stützung, An­passung und Verweigerung in der NS-Gesellschaft mit besonderem Nachdruck. Eine von Banu Beyer, Fanny Kranz und Max Kosoric kuratierte Ausstellung präsentiert nun die Ergebnisse, darunter in einem speziellen Teil die Perspektive auf die Handlungsmöglichkeiten des Lehrers und SPDlers Otto Härdle im Nationalsozialismus.

> bis 24. April 2020, Generallandesarchiv Karlsruhe, Nördliche Hildapromenade 3, Di-Fr 8.30-17.30 Uhr, Fr bis 19 Uhr
Anzeige
Bild: Volksbank Karlsruhe
Anzeige
Bild: Atoll Festival
Anzeige
Bild: Hemingway Lounge