Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

Füllhorn

Ein Bio-Supermarkt auf dem Weg zur Genossenschaft

Bild - Füllhorn
Bild - Füllhorn
1988, noch lange bevor „Bio“ zum Trend wurde, wurde die Karlsruher Filiale des Füllhorn Biomarktes in der Akademiestraße eröffnet. Das vielfältige Angebot aus regionalen Bioprodukten fand schnell Zuspruch, was bald zu Umzügen und wiederholten Vergrößerungen führte. Seit 2002 ist der Füllhorn Biomarkt Karlsruhe in der Erbprinzenstraße zu finden. Nun möchten sich die Eigentümer aus Altersgründen zurückziehen und den Markt verkaufen. Damit der Bio-Supermarkt in den eigenen Händen bleibt, wollen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen diesen in Form einer Genossenschaft übernehmen und weiterführen.

„Die Idee gab es unter den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen schon länger. Als dann intern bekannt wurde, dass Füllhorn Karlsruhe verkauft werden soll, wurde sie aufgegriffen“, sagt Marktleiterin Tina Schäfer. „Alle stehen dahinter, aktiv beteiligt sind die sechs Gründer und Gründerinnen der Genossenschaft und etwa 15 Kollegen und Kolleginnen, die sich in verschiedenen Arbeitsgruppen engagieren.“ Keine Entlassungen, sondern Neueinstellungen stehen für die weitere Zukunft auf dem Plan. „Die Arbeit wird nicht weniger. Wir suchen Personal, insbesondere für die Fleisch- und Fischbedientheke. Was der Biomarkt seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen neben Personalrabatt, flexibler Zeiteinteilung und betriebsinternen Weiterbildungsmöglichkeiten bietet, sind teamorientiertes Arbeiten, flache Hierarchien in familiärer Atmosphäre und das Gefühl -Hier kann ich etwas bewegen und sinnvolle Arbeit tun-“, fährt Schäfer fort und ergänzt: „Man muss übrigens nicht Mitglied der Genossenschaft sein, um bei uns zu arbeiten.“ Für die neue Organisationsform arbeitet das Gründungsteam derzeit eine Satzung aus sowie einen Businessplan, der zusammen mit der Satzung beim Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband eingereicht werden soll. „An Eigenkapital benötigen wir 1,5 Millionen Euro, zugesagt wurden uns von künftigen Genossenschaftsmitgliedern bisher 542.000 Euro, also 36 Prozent des benötigten Eigenkapitals“, so Schäfer. Positive Gespräche mit Banken über das benötige Fremdkapital gab es auch. Jede und jeder kann mitmachen, wer Genossenschaftsanteile in Höhe von mindestens 1.000 Euro erwirbt. „Wir haben bislang sehr viel Wohlwollen und überwiegend positives Feedback zu unserem Vorhaben erfahren“, sagt die Marktleiterin, „nicht nur seitens der Eigentümer, teils sogar von Menschen, die uns bzw. den Füllhorn Biomarkt Karlsruhe gar nicht kennen.“ Die Übernahme ist für Mitte des Jahres geplant, aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage. kaho

Weiterführende Links

Weitere Infos

WEITERE ARTIKEL

Verschiedenes

Meldungen

Meldungen
Bild: Bewerbung für Lametta

Bewerbung für Lametta

Anmeldeschluss 30. Sep

Noch bis zum 30. Sep kann man sich für die 11. Lametta, die am 11. und 12. Dez 2020 im Tollhaus stattfindet, postalisch und mit aussagekräftigen Bildmaterial für einen eigenen Stand bewerben. Die Bewerbungsunterlagen und Informationen stehen auf lametta-ka.de Bis Mitte Oktober werden die Aussteller...
Meldungen
Bild: MIRA! Pop-up-Store

MIRA! Pop-up-Store

Kunst, Kunsthandwerk und Design

STAdTTfinden! - unter diesem Motto präsentieren bei MIRA! jedes Wochenende ca. 25 Künstler und Kunsthandwerker und -innen persönlich ihre aktuellen Arbeiten von Bekleidung, Keramik, Schmuck, Taschen oder Möbel bis hin zu Arbeiten aus Papier, Holz, Leder, Textil. 

„Die großzügigen Räumlichkeiten...
Meldungen
Bild: Mit Franz Littmann auf Tour

Mit Franz Littmann auf Tour

Hebel - Hesse - Hölderlin

Literarische Tagestouren mit dem sympathischen, kompetenten und unterhaltsam erzählenden Dr. Franz Littmann bietet im Oktober Hirsch Reisen an. Littman ist u.a. Mitarbeiter in der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe und Mitherausgeber einer kommentierten Studienausgabe in sechs Bänden der Werke Hebels....
Meldungen
Bild: Tag der Führungen - Altstadt Ettlingen

Tag der Führungen - Altstadt Ettlingen

Am Sonntag, den 27.09.2020 von 11:30 bis 18:00 Uhr lädt die Stadt Ettlingen zum Tag der Führungen ein. Freuen Sie sich an diesem Tag auf ein buntes Führungsprogramm. Das Besondere: die Führungen sind auf maximal 30 Minuten begrenzt. So haben neugierige Bürger/innen und Gäste die Möglichkeit an...
Meldungen
Bild: Turmberg Trophy Radrennen

Turmberg Trophy Radrennen

Start rund um die Uhr dank Turmbergomat

Das Wichtigste zur Turmberg Trohpy: Termin: 04.10.2020 Teilnehmer: Radfahrer/innen und Läufer/Innen Teilnahme: gratis Wertungsklassen: siehe turmbergomat.de Veranstalter: Karlsruher Lemminge e.V. lemminge.de Homepage: turmbergomat.de Turmberg Trophy, organisiert durch „die soffi“,...
Anzeige
Bild: Volksbank Karlsruhe
Anzeige
Bild: Atoll Festival
Anzeige
Bild: Hemingway Lounge