Klappeauf - Karlsruhe
Alle Artikel
Verschiedenes Meldungen

 

Chanukka mit Krapfen und Latkes

Bild - Chanukka mit Krapfen und Latkes
In Anwesenheit vieler Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Bürger unserer Stadt, wird vor der Synagoge in der Knielinger Allee 11, die 2. Kerze am großen Chanukkaleuchter angezündet.
Wir sind sehr dankbar, dass bereits sehr bald nach dem 2. Weltkrieg die alt etablierte Jüdische Gemeinde Karlsruhe von den wenigen Überlebenden des Holocaust wiederbelebt wurde und sich zu einer blühenden Gemeinde in Karlsruhe entwickelt hat. Dies kann man im weitesten Sinne mit dem biblischen Chanukka-Wunder vergleichen. Ein guter Grund gemeinsam zu feiern!
Chanukka - das Fest der Wunder, des Lichtes und der Freiheit - welches zurück geht auf ein Wunder bei der Wiedereinweihung des zerstörten Tempels vor 2183 Jahren, als ein kleiner Krug Öl acht Tage lang für eine Flamme sorgte, bis neues, brauchbares Öl wieder hergestellt war, steht bevor. Dieses Wunder feiern wir und zünden für die 8 Tage der Wunder jeden Tag eine Kerze mehr an.
Dieses Jahr werden wir unsere Chanukkia am 2. Tag Chanukka,
Montag, den 23. Dezember 2019 um 17:00 Uhr, öffentlich zünden.
Die Feier wird musikalisch vom Chor der Gemeinde umrahmt, zudem werden den Besuchern von der Küche Krapfen und Latkes serviert. (Kartoffelpuffer mit Apfelmus) - in Öl gebacken - in Erinnerung an dieses Fest.
Eine Anmeldung für Besucher ist nicht erforderlich.

> Mo 23. Dezember 2019 um 17:00 Uhr, Jüdische Kultusgemeinde Karlsruhe, Knielinger Allee 11, Karlsruhe

Synagoge

Knielinger Allee 11

76133 Karlsruhe

Infos

Anzeige
Bild: Hemingway Lounge
Anzeige
Bild: Volksbank Karlsruhe
Anzeige
Bild: Jakobus Theater
Anzeige
Bild: Stadtwerke Karlsruhe